Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

HDR-Gaming in 4K

MSI prescht mit Radeon VII auf den Markt



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Die Radeon VII soll der Geforce RTX 2080 endlich wieder Konkurrenz machen. MSI will schon bald mit einem eigenen Modell auf den Markt kommen.

Der Hardware-Anbieter MSI hat als einer der ersten Hersteller eine Grafikkarte auf Basis der neuen AMD Vega Architektur der zweiten Generation vorgestellt, die in einer Strukturbreite von nur 7 nm gefertigt werden. Mit diesen Grafik-Chips will AMD wieder in der Highend-Liga mitspielen.

MSI Radeon VII: Der Hersteller will als einer der ersten auf den Markt kommen.
MSI Radeon VII: Der Hersteller will als einer der ersten auf den Markt kommen.
Foto: MSI

Im Vergleich zu den Vorgängern verfügt die neue Radeon VII über einen doppelt so großen VRAM (Video Random Access Memory), eine mehr als zweifache Speicherbrandbreite sowie eine laut Hersteller bis zu 29 Prozent höhere Performance bei Spielen. Im Bereich Content-Creation ist die Performance laut MSI sogar bis zu 36 Prozent höher. Laut Medienberichten soll die neue Karte aber relativ ineffizient arbeiten und deswegen beim Betrieb laut werden. Ob sie der NVidia Geforce RTX 2080 das Wasser reichen kann, muss sich noch zeigen.

Den Verkauf der neuen Grafikkarten will MSI zusätzlich mit der kostenlosen Beigabe der Spiele Resident Evil 2, Devil May Cry 5 und The Division 2 ankurbeln. Die neuen Karten sollen noch in diesem Monat zu einem UVP von 729 Euro auf den Markt kommen.

Bei der Handelsvergleichsplattform ITscope ist die MSI Radeon VII jedoch noch nicht zu finden. Dort sind bislang unter anderem nur ein Modell von Sapphire und Asus gelistet, die sich aber derzeit auch noch nur "im Zulauf" befinden.