Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fujitsu nimmt Veritas mit ins Programm

NetBackup Appliances werden Teil des Data-Protection-Portfolios

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Hersteller von Lösungen für Information Management vertreibt seine NetBackup 5240 und 5330 künftig auch über den Channel des japanischen IT-Konzerns.

Fujitsu hat die NetBackup Appliances von Veritas Technologies als Teil der Eternus-Reihe im Angebot und bietet Nutzern so die komplette Bandbreite an Datensicherungslösungen an. Veritas NetBackup soll so die Datensicherung in der gesamten Organisation vereinfachen und verbessern. Dabei werden schlüsselfertige Backup- und Recovery-Maßnahmen mit Deduplikations-Lösungen in einem einfach zu bedienenden Formfaktor kombiniert.

Für Michael Keegan, Head of Product Business bei Fujitsu EMEIA, sind die Veritas-Appliances effektiv und erweiterbar.
Für Michael Keegan, Head of Product Business bei Fujitsu EMEIA, sind die Veritas-Appliances effektiv und erweiterbar.
Foto: Fujitsu

Veritas stellt eine Fülle an Funktionen für die moderne Datensicherung in virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen für große Unternehmen bereit. Sowohl NetBackup 5240 als auch NetBackup 5330 seien eine leicht aufzusetzende und günstige Backup-und-Recovery-Lösung für die weltweite Installationsbasis von Fujitsu, erklärt Veritas weiter.

Schon heute ist Fujitsu einer der größten strategischen Partner von Veritas weltweit. Die Einbindung von Veritas NetBackup Appliances in das Fujitsu Data-Protection-Portfolio stärkt diese Allianz und liefere einen deutlichen Mehrwert für die Kunden.

Michael Keegan, Head of Product Business bei Fujitsu EMEIA, erklärt: "Eine der Voraussetzungen für den erfolgreichen Übergang zu einem digitalen Geschäftsmodell ist es, sicherzustellen, dass die wertvollen Unternehmensdaten gleichzeitig verfügbar und geschützt sind. Deshalb benötigen Organisationen jeder Größe unbedingt eine Backup-Strategie. Wir erweitern das Fujitsu Data-Protection-Portfolio um Veritas NetBackup Appliances. Diese effektiven, erweiterbaren Produkte für die Datensicherung lassen sich schnell und einfach aufsetzen und verwalten."

"Seit über 23 Jahren bieten Fujitsu und Veritas Produkte und Services, die Kunden bei Herausforderungen in den Bereichen Datenmanagement und -sicherheit unterstützen", sagt Rick Fairweather, Vice President, Global Partner Organization, Veritas Technologies. "Wir freuen uns, dass Fujitsu jetzt auch Veritas NetBackup Appliances anbietet und es Kunden ermöglicht, ihre Informationen noch besser zu verwerten." (KEW)