Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bis zu 90 Prozent Tintenkosten sparen

Neue Epson EcoTank-Drucker



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Geld und Platz sparen – unter diesem Motto stellt der japanische Druckerhersteller seine neuesten Modelle für den Schreibtisch vor.

Epson hat seine erfolgreichen EcoTank-Drucker um die Varianten ET-2720, ET-2726 und ET-2756 erweitert. Wie ihre Vorgänger versprechen sie kostengünstigen Betrieb und geringen Platzverbrauch auf dem Schreibtisch.

Die drei neuen Epson EcoTank-Modelle ET-2720, ET-2726 und ET-2756 (Bild) wurden auf besonders geringe Betriebskosten und kleinen Platzbedarf ausgelegt.
Die drei neuen Epson EcoTank-Modelle ET-2720, ET-2726 und ET-2756 (Bild) wurden auf besonders geringe Betriebskosten und kleinen Platzbedarf ausgelegt.
Foto: Epson

EcoTank-Drucker kommen ohne Patronen aus. Stattdessen sind sie mit großen Tintentanks ausgerüstet, die per Tintenflasche nachgefüllt werden. Die bereits im Lieferumfang enthaltene Tinte entspricht laut Epson der Menge von 88 handelsüblichen Tintenpatronen. Damit kann der EcoTank ET-2756 bis zu 14.000 Seiten in Schwarzweiß und 6.500 Seiten in Farbe drucken, die 2720er-Serie bis zu 6.500 Seiten in Schwarzweiß und 3.600 Seiten in Farbe.

Die Modelle zeichnen sich durch ein neu entwickeltes Design aus. So sind die Tanks von vorne zugänglich, was für Platz und eine bequemere Füllstand-Kontrolle sorgt. Darüber hinaus garantieren die neuen Nachfüllflaschen sauberes Nachfüllen durch ein Schlüssel-Schloss-Prinzip, das die Verwechslung der Farben beim Nachfüllen verhindert.

ET-2750 jetzt auch als ET-2756 in Weiß

Während sich der ET-2720 und der weiße ET-2726 sehr gut als 3-in-1-Geräte für den Einstieg eignen, bietet der ET-2756 zusätzlich beidseitigen Druck und einen SD-Kartensteckplatz. Die Drucker sind mit Wi-Fi und Wi-Fi Direct ausgestattet, die den drahtlosen Druck von mobilen Geräten möglich machen. Für Android-Geräte gibt es zudem die iPrint-App mit der speziellen Funktion „Email Print“, um Dateien von fast überall auszudrucken.

„Wir wissen, dass unsere Kunden großen Wert auf niedrige Betriebskosten und geringen Platzbedarf legen“, erklärt Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH. „Mit den neuen EcoTank-Modellen sparen Anwender bis zu 90 Prozent der Tintenkosten und dank ihres kompakten Designs benötigen die Drucker nur wenig Platz.“

Die neuen Modelle sind ab April 2019 im Fachhandel verfügbar. Die UVPs inklusive Steuer lauten für die kleineren Modelle ET-2720 (schwarz) und ET-2726 (weiß) 309,99 Euro, für den weißen ET-2756 empfiehlt der Hersteller 399,99 Euro.