OnePlus Nord

Neue Günstig-Smartphones von OnePlus

Michael Söldner schreibt News zu den Themen Windows, Smartphones, Sicherheit, Hardware, Software, Gaming, Auto sowie Raumfahrt auf pcwelt.de.
Das OnePlus Nord soll sich an Kunden mit schmalerem Geldbeutel richten, aber dennoch durch Qualität überzeugen.


Mit dem OnePlus Nord hat Hersteller OnePlus eine neue Produktlinie für Smartphones vorgestellt. Im Gegensatz zu den bisherigen Geräten soll es sich beim OnePlus Nord aber nicht um ein Flaggschiff-Smartphone handeln, stattdessen soll das Gerät eine preisbewusste Kundschaft ansprechen.

Das OnePlus Nord soll günstiger sein als bisherige Geräte des Herstellers.
Das OnePlus Nord soll günstiger sein als bisherige Geräte des Herstellers.
Foto: oneplus.com

Wie Techradar exklusiv berichtet, soll in den Smartphones für unter 500 US-Dollar (etwa 440 Euro ohne Steuer) ein Qualcomm Snapdragon 765G stecken und sie sollen über eine 5G-Unterstützung verfügen. Die Leistung der OnePlus-Nord-Smartphones liegt damit zwischen der des Flaggschiffs OnePlus 8 und der günstigeren Serie OnePlus 6. Außerdem verspricht OnePlus auch eine "großartige Kamera".

Das erste Modell soll in Europa (darunter auch Deutschland) und Indien angeboten werden. Nutzer aus Nordamerika sollen das Gerät im Rahmen eines stark eingeschränkten Beta-Programms testen können. Insider erwarten, dass das OnePlus Nord über ein 6,4 Zoll großes Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz verfügen wird. Dazu dürften wie beim OnePlus 8 mehrere Kameras kommen.

Nachdem die ersten OnePlus Nord Smartphones am Mittwochvormittag binnen weniger Minuten auf der Website von OnePlus ausverkauft waren. waren, gibt es am 8. Juli sowie am 15. Juli laut Webseite noch weitere Möglichkeiten, um sich das Smartphone zu sichern. Dafür müssen allerdings 20 Euro angezahlt werden, die beim späteren Kauf des Geräts als Gutschein eingesetzt werden können. Außerdem lockt der Hersteller mit einem „fantastischen Accessoire“, welches direkt nach der Anzahlung verschickt wird. (PC-Welt)