Thomas Ehrlich

Neuer Channel-Chef bei Lancom

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Die Stelle des Channel-Chefs ist bei Lancom ist durch das Aufrücken von Uwe Neumeier in die Geschäftsleitung zum 1. Januar 2021 vakant geworden.
Thomas Ehrlich ist seit dem 1. Januar 2021 Vice President Channel Deutschland von Lancom Systems.
Thomas Ehrlich ist seit dem 1. Januar 2021 Vice President Channel Deutschland von Lancom Systems.
Foto: Lancom Systems

Nun ist die Position des Vice President Channel Deutschland bei Lancom Systems wieder besetzt - durch Thomas Ehrlich, der nach einen zweimonatigen Intermezzo bei Bitdefender zu dem deutschen Netzwerkanbieter gewechselt ist. Dort verantwortet der Wirtschaftsinformatiker das bundesweite Partnergeschäft.

Ehrlich blickt auf eine über 20jährige Berufserfahrung zurück. Vor seinem Engagement bei Bitdefender verantwortete der 53jährige das Geschäft in Zentral- und Osteuropa bei den Security-Anbietern Netskope und Varonis. Zuvor war der Manager fast zwölf Jahre lang für den Storage-Spezialisten NetApp tätig, zuletzt als Vice President Pathways (Channel & Alliance) & EMEA Based Global Accounts.

In seiner neuen Funktion als Vice President Channel Deutschland bei Lancom soll Thomas Ehrlich die Zusammenarbeit mit den rund 8.000 deutschen Vertriebspartnern ausbauen und neue Branchen für den deutschen Netzwerkausrüster gewinnen.

Sein Vorgänger als Channel-Chef und nun sein Chef, der Lancom-Geschäftsführer Uwe Neumeier, freut sich bereit auf die Zusammenarbeit mit dem Security-Spezialisten: "Mit Thomas Ehrlich gewinnen wir einen hochkarätigen Manager, der sowohl Channel-Know-how als auch Enterprise-Erfahrung in sich vereint. Mit seiner Verpflichtung sehe ich uns bestens aufgestellt, um das Geschäft mit unseren deutschen Partnern in eine noch erfolgreichere Zukunft zu führen."

Hintergrund:
Lancom nach der Übernahme durch Rohde & Schwarz
Hilfe auf dem Weg zum Managed Service Provider
Lancoms beste Partner 2020