Wahle folgt Gärtner

Neuer Managing Director bei Wolters Kluwer

16.08.2017
Bereits im Juli wurde Stefan Wahle zum neuen Managing Director von Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland berufen.

Der Dipl.-Ing. Informationstechnik folgt auf Ralf Gärtner, der jetzt als Vice President Wolters Kluwer Tax & Accounting Europe für das Cloud-Business in Europa zuständig ist.

Bereits im Juli wurde Stefan Wahle zum neuen Managing Director von Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland berufen.
Bereits im Juli wurde Stefan Wahle zum neuen Managing Director von Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland berufen.
Foto: Wolters Kluwer

In seiner neuen Position als Managing Director Tax & Accounting Deutschland verantwortet Stefan Wahle das gesamte Geschäft im Bereich Steuern und Rechnungswesen - sowohl im B2B-Sektor mit den Produktlinien Addison, Akte und SBS Software als auch im B2C-Bereich mit den Software- und Informationsangeboten der Akademischen Arbeitsgemeinschaft (SteuerSparErklärung, Steuertipps.de und andere).

Nach Tätigkeiten bei NCR und Unisys war Wahle seit 2004 bei Wincor Nixdorf tätig, wo er viele Jahre das Deutschlandgeschäft verantwortete und zuletzt als Leiter der Softwarezentrale in Utrecht die Digitalisierung und Automatisierung im Retail-Banking mit auf den Weg brachte.

»

Systemhauskongress CHANCEN

IT-Dienstleister sind Treiber und Getriebene der Digitalen Transformation. Auf dem Systemhauskongress am 26. und 27. August 2020 in Düsseldorf (sofern Präsenz-Event möglich) loten wir aus, wie IT-Dienstleister ihr eigenes Geschäftsmodell erneuern und gemeinsam mit ihren Kunden innovative Konzepte entwickeln können.
Am 02. September findet der Kongress zusätzlich als Digital-Event statt.
Alle Infos unter www.systemhauskongress-chancen.de!

Zur Startseite