Florian Kränzle

Neuer Marketingleiter bei Concat

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Der neue Marketingleiter der Concat AG kommt vom Wettbewerber ACP. Er bringt viel Erfahrung aus den Bereichen Marketing und Kommunikation im Systemhaus-Umfeld mit.
Florian Kränzle, Marketingleiter der Concat AG: „Ich möchte dazu beitragen, die Marke Concat attraktiver zu machen."
Florian Kränzle, Marketingleiter der Concat AG: „Ich möchte dazu beitragen, die Marke Concat attraktiver zu machen."
Foto: Concat

Am 1. April 2020 übernahm Florian Kränzle die Leitung der Marketingabteilung der Concat AG. Er folgt auf Thomas Nickisch, der diese Funktion seit 2016 ausübte und nach wie vor als Prokurist und Geschäftsstellenleiter für das hessische Systemhaus tätig ist.

Lesetipp: Dell zeichnet Concat aus

Seit 2013 war Kränzle Marketingleiter bei der ACP Holding Deutschland. In diesem Kontext verantwortete er das Brand- und Change-Management sie die gesamte Kommunikation der ACP-Gruppe in Deutschland. Von 2006 bis 2012 sammelte der 49jährige Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Investor Relations bei der Allgeier Gruppe, bei der Brain Force Software AG agierte als Pressesprecher.

Concat-Vorstand Olaf von Heyer: "Florian Kränzle beherrscht das gesamte Instrumentarium der Marketingkommunikation."
Concat-Vorstand Olaf von Heyer: "Florian Kränzle beherrscht das gesamte Instrumentarium der Marketingkommunikation."

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre auf der Fachhochschule München war Florian Kränzle zunächst als Redakteur im Bereich Finanzen und Investment für unterschiedliche Medien tätig. Das PR-Handwerk lernte er bei zwei PR-Agenturen, für die er Kunden aus den Branchen IT, Pharma und Logistik betreute.

auch lesenswert: Telematik-Infrastruktur für die digitale Patientenakte

Als eines seiner wichtigsten Ziele bei Concat nennt Florian Kränzle die engere Verzahnung von analogem und digitalem Marketing: "Das klassische Marketing mit Events und Telemarketing ist ebenso wichtig wie die digitalen Kanäle. Ein weiteres wichtiges Anliegen von mir ist es, die Marke Concat attraktiver zu machen - für Kunden und Mitarbeiter."

Concat-Vorstand Olaf von Heyer freut sich bereits, für einen strategisch wichtigen Bereich einen Experten mit langjähriger Erfahrung gewonnen zu haben: "Florian Kränzle kennt nicht nur das Systemhausgeschäft, sondern beherrscht auch das gesamte Instrumentarium der Marketingkommunikation und ist dadurch eine große Bereicherung für die künftige Entwicklung unseres Unternehmens."

Concats neue Geschäftsstelle München Nord im Business Campus Garching.
Concats neue Geschäftsstelle München Nord im Business Campus Garching.
Foto: Business Campus Management GmbH