Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Jörg Bonarius

Neuer Regional Marketing Manager bei Extreme Networks

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Ab sofort verstärkt der erfahrene Marketing Manager Jörg Bonarius das DACH Team von Extreme Networks.

Nach der Akquisition des WLAN-Geschäftsbereiches von Zebra Technology, dem Erwerb der Netzwerksparte von Avaya und dem Kauf des Data Center-Abteilung von Brocade Communications gehört Netzwerkanbieter Extreme Networks laut Gartner zu den Top-3-Anbietern im Bereich Enterprise Networking (neben Cisco und HPE).

Jörg Bonarius, neuer Regional Marketing Manager bei Extreme Networks: "Durch die Zukäufe von Avaya und Brocade ist bei Extreme Networks ein neues Ende-zu-Ende Netzwerk-Powerhouse unter einem Dach entstanden. Ich freue mich, mit einem super motivierten Team und mithilfe von Inbound Marketing Techniken neue Inhalte, neue Kunden sowie Wachstum zu generieren und dabei gleichzeitig eine starke Marke im Netzwerkmarkt zu prägen."
Jörg Bonarius, neuer Regional Marketing Manager bei Extreme Networks: "Durch die Zukäufe von Avaya und Brocade ist bei Extreme Networks ein neues Ende-zu-Ende Netzwerk-Powerhouse unter einem Dach entstanden. Ich freue mich, mit einem super motivierten Team und mithilfe von Inbound Marketing Techniken neue Inhalte, neue Kunden sowie Wachstum zu generieren und dabei gleichzeitig eine starke Marke im Netzwerkmarkt zu prägen."
Foto: Extreme Networks

Neben dem Ausbau des Portfolios wird auch das Team von Extreme Networks mit erfahrenen Experten verstärkt. Vor kurzen wurde Michael Grundl, ehemals Avaya, als neuer EMEA Channel Director bei Extreme Networks vorgestellt (ChannelPartner berichtete). Zudem verstärkt ab sofort der Marketing Manager Jörg Bonarius, ehemals Brocade, das DACH-Team von Extreme Networks.

Zu seinen Kernaufgaben gehören Aktivitäten und Kampagnen zur Neukundengewinnung. So betreut er etwa den Ausbau der Marktposition bei gleichzeitiger Transformation des Unternehmens in einen Anbieter von kompletten ent-to-end-Netzwerklösungen. Bonarius berichtet an Marco Mautone, der Mitte 2017 die EMEA-Marketing-Führung übernommen hatte.

Lesetipp: Das alles ändert sich für Cisco-Partner 2018

Bonarius startete seine berufliche Laufbahn als Diplomingenieur in der Netzwerkbranche; mittlerweile ist er über Stationen bei Dimension Data, Cisco, Kontron, Arbor Networks - sowie zwischenzeitlich auf diversen Positionen bei Start-up-Unternehmen - erfolgreich im Business Development und im Marketing im nationalen und internationalen Umfeld angekommen.

DIGITAL INNOVATION Award - bewerben Sie sich jetzt!

Zuletzt war Bonarius bei Brocade als Senior Manager Regional Marketing für das Wachstum in der SAN und IP-Sparte, für die Kontakte zum eigenen Sales-Team und zu den Partnern sowie für die strategische Planung von regionalen Marketingmaßnahmen verantwortlich. Er verfügt über technisches Wissen in den Fachgebieten Storage, Computing und Mobility. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen in den Bereichen Online und Social Media. Ferner machen Kenntnisse in der Marketingkommunikation sowie im Partner-, Produkt- und Field-Marketing sein Profil aus.

Lesetipp: Neues Partnerprogramm von Lancom Systems