Nur 990 Gramm schwer

Neues 15-Zoll-Leichtgewicht von Acer



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Das neue Notebook-Modell Swift 5 von Acer punktet nicht nur mit guter Ausstattung, sondern auch mit einem besonders geringen Gewicht.

Der Hardware-Hersteller Acer bringt mit dem Swift 5 (SF515-51T) ein neues 15-Zoll-Notebook auf den Markt, das der leichteste Laptop dieser Größenklasse auf der Welt sein soll. Laut Acer wiegt es mit einem Gewicht von nur 990 Gramm weniger als ein Kilogramm. Angetrieben wird der in den Farben Blau oder Silber verfügbare tragbare Rechner entweder von einem i5-8265U- oder i7-8565U-Prozessor der achten Generation (Whiskey Lake).

Acer Swift 5: Das neue Leichtgewicht ist ab sofort verfügbar.
Acer Swift 5: Das neue Leichtgewicht ist ab sofort verfügbar.
Foto: Acer

Ferner kann er mit bis zu 16 GByte DDR4-Arbeitsspeicher und bis zu zwei 512 GByte großen NVMe-SSDs ausgestattet werden. Der IPS1-Tochscreen hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD). Dank des nur 5,87 mm schmalen Rahmens hat das Swift 5 laut Acer ein Screen-to-Body-Verhältnis von 87,6 Prozent. Die Akkulaufzeit des mit Windows 10 ausgestatteten Notebooks beträgt nach Angaben des Herstellers bis zu zehn Stunden.

Mit BluelightShield für ermüdungsfreies Arbeiten

Die Tastatur ist mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung versehen, so dass das Gerät auch bei schlechten Lichtverhältnissen genutzt werden kann. Eine weitere verfügbare Funktion ist BluelightShield, um die Emissionen von blauem Licht zu reduzieren. Das wirkt sich laut Acer schonend auf die Augen aus, so dass der Nutzer länger mit dem Gerät arbeiten kann.

An Anschlüssen verfügt das Swift 5 über einen USB-Typ-C-Port nach Generation 2 und zwei nach Generation 1, einer davon mit Power-Off-Ladefunktion. Dazu kommt ein HDMI-Anschluss. Zur Verbindung mti einem Netzwerk dient der integrierte WLAN-Adapter, der nach 802.11ac funken kann.

Als Bezugsquelle für das Swift 5 listet die Handelsvergleichsplattform ITscope unter anderem Computeruniverse, Cyberport, Multitronic, Maxcom und Wave auf.

Zur Startseite