Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Schon wieder Veränderung im Management

Nfon AG verliert CPO Jürgen Städing



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Hersteller von Cloud-Telefonanlagen "Made in Germany" muss seinen langjährigen Leiter für Product Management und Business Development ersetzen.

Jürgen Städing wird bis Ende Juni 2017 die Nfon AG verlassen. Der Naturwissenschaftler ist seit über zwanzig Jahren in leitenden Positionen der ITK vertreten. In den letzten Jahren war Städing insbesondere für die Produktentwicklung des Kommunikationsanbieters zuständig und wurde als Chef-Stratege (CSO) im Management des Unternehmens vorgestellt.

Mit Jürgen Städings Weggang setzt sich der rege Wechsel im Management des Münchener Cloud-Telefonie-Anbieters Nfon AG weiter fort.
Mit Jürgen Städings Weggang setzt sich der rege Wechsel im Management des Münchener Cloud-Telefonie-Anbieters Nfon AG weiter fort.
Foto: Nfon AG

Bei seinen Stationen im Produkt- und Einkaufsmanagement in Unternehmen wie IPConsult, Nextra oder Tiscali legte er die Grundlage für seine Geschäftsführungsqualitäten, die er ab Juni 2003 für die SpaceNet AG ausübte. Bis zu seinem Wechsel 2009 zur Nfon übernahm Städing die Verantwortung für das Marketing, den Einkauf und die Geschäftsentwicklung bei den Münchener Spezialisten für Internet-Software.

"Jürgen Städing wird zum 30. Juni die Nfon AG auf eigenen Wunsch verlassen. Jürgen Städing hat in den vergangenen mehr als acht Jahren insbesondere im Bereich der Produktentwicklung einen wesentlichen Anteil zum Erfolg der Nfon AG beigetragen. Wir danken ihm an dieser Stelle herzlich und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Weg", so die offizielle Stellungnahme des Unternehmens. (KEW)

Lesetipp: Nfon will weiter wachsen