NK Networks GmbH

11.12.1998

KÖLN: Die internationale Energie- und Kommunikationsnetzwerke-Gruppe NKF Holding NV in Delft erwirbt sämtliche Anteile der Go-Net Netzwerk- und Datensysteme GmbH in Dortmund. Die deutsche NKF-Tochter NK Networks GmbH in Köln wird dadurch ihr Dienstleistungsangebot im Bereich der Beratung und Konzeptionierung von strategischen IT-Infrastrukturen weiter ausbauen. Jedoch soll Go-Net weiterhin eigenständig am Markt agieren. Der Kölner Systemintegrator NK Networks hat sich auf maßgeschneiderte Lan-/Wan-Lösungen für Unternehmen und Behörden spezialisiert und ist mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Bad Homburg bundesweit vertreten. In diesem Jahr erreicht das Systemhaus mit über 55 Mitarbeitern nach eigenen Aussagen voraussichtlich einen Umsatz von 21 Millionen Mark und plant ein Ertragswachstum von jährlich 30 Prozent. (mf)