Übernahme unter Sage-Partnern

NTR-Gruppe kauft Köditz-Datensysteme

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Das IT-Systemhaus aus Hannover wird als Partner von Sage und Docuware Expertise in diesem Bereich in die NTR-Tochter Datatronic aus Worms einbringen. Die kann ihre Reichweite damit nach Norddeutschland erweitern.
Die Köditz-Gesellschafter Stephan Pahlitzsch, Volker Lehmann und Jens Brüggemann mit NTR-Geschäftsführer Thomas Rubbe (dritter von links).
Die Köditz-Gesellschafter Stephan Pahlitzsch, Volker Lehmann und Jens Brüggemann mit NTR-Geschäftsführer Thomas Rubbe (dritter von links).
Foto: NTR Gruppe

Die NTR Beteiligungs-GmbH übernimmt die Köditz-Datensysteme GmbH mit Sitz in Hannover. Das auf ERP-Lösungen von Sage und DMS-Produkte von Docuware spezialisierte Unternehmen besteht seit über 40 Jahren und erwirtschaftete zuletzt mit 20 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,5 Millionen Euro. Die Köditz-Gesellschafter Stephan Pahlitzsch, Jens Brüggemann und Volker Lehmann bleiben in ihren bisherigen Funktion auch unter dem Dach von NTR im Sage Geschäft tätig.

Innerhalb der NTR Gruppe sollen Software-Spezialisten aus Hannover eng mit der Schwestergesellschaft Datatronic mit Sitz in Worms zusammenarbeiten, die bei ERP und DMS ebenfalls auf Sage und Docuware setzt. Damit soll die Kundenbasis beider Unternehmen von zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen profitieren und Datatronic sein Verkaufsgebiet auf Norddeutschland ausdehnen.

"NTR ist mit ihrem gesamten Portfolio und ihrer Ausrichtung auf mittelständische Kunden ein Partner, wie wir ihn uns passender nicht vorstellen können", erklärt Stephan Pahlitzsch, Geschäftsführer von Köditz-Datensysteme. "Wir sind sicher, unseren Wachstumskurs damit verstärkt fortsetzen zu können." Für Datatronic-Vorstand Pascal Bühler liegt der Kundennutzen "insbesondere in dem deutlich erweiterten Portfolio, das wir nun vom Standort Hannover aus anbieten können."

Datatronic wurde von Sage schon mehrfach - unter anderem 2013 und 2017 - als wichtiger und besonders erfolgreicher Partner ausgezeichnet. Das schon 1976 als EDV-Full-Service-Unternehmen gegründete Köditz-Datensysteme konzipiert, integriert und unterhält die IT kleiner bis mittelständischer Unternehmen. Das Unternehmen legt den Schwerpunkt dabei auf die IT-basierende Optimierung von Geschäftsprozessen.

Mehr zum Thema

Sage Winners Circle traf sich in Stuttgart

Infoniqa kauft Sage Schweiz AG

Ricoh schließt Übernahme von Docuware ab

Zur Startseite