Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Christian Koch

NTT Security mit weiterem Senior Manager

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
NTT Security hat Christian Koch als Senior Manager verpflichtet. Damit übernimmt der 38jährige die Leitung der Competence Center GRC (Governance, Risk, Compliance) und IoT/OT (Internet of Things/Operational Technology).

Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit bei NTT Security wird der Ausbau des bestehenden GRC-Consulting-Teams Governance, Risk, Compliance) stehen - mit dem Ziel, Kunden in diesem Bereich zu beraten. Dabei ist Koch für die Weiterentwicklung von Kernthemen wie Information-Security-Management-Systeme, Risikomanagement, Business-Continuity-Management oder Datenschutz und GDPR (General Data Protection Regulation) zuständig und für den Ausbau des Service-Portfolios rund um GRC verantwortlich.

Christian Koch, Senior Manager GRC und IoT/OT bei NTT Security: "Besonders im Zuge der 2018 in Kraft tretenden DSGVO gewinnen alle Aspekte von GRC für viele Unternehmen an Relevanz. Daneben ist auch die IoT-Sicherheit, das angesichts zunehmender Cyber-Attacken verstärkt auf die Agenda rückt. Mit seinem umfassenden Know-how unterstützen wir Unternehmen in beiden Bereichen dabei, Risiken zu bewerten und ihre Systeme abzusichern."
Christian Koch, Senior Manager GRC und IoT/OT bei NTT Security: "Besonders im Zuge der 2018 in Kraft tretenden DSGVO gewinnen alle Aspekte von GRC für viele Unternehmen an Relevanz. Daneben ist auch die IoT-Sicherheit, das angesichts zunehmender Cyber-Attacken verstärkt auf die Agenda rückt. Mit seinem umfassenden Know-how unterstützen wir Unternehmen in beiden Bereichen dabei, Risiken zu bewerten und ihre Systeme abzusichern."
Foto: NTT Security

Außerdem soll sich Koch auf die Themen IoT (Internet of Things) und OT (Operational Technology) konzentrieren. Seine Aufgabe wird darin bestehen, das Know-how von NTT Security in Bereichen wie Car Security, Absicherung von Produktionsnetzen und Verwaltung von Device-Identitäten, auszubauen. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau eines branchenspezifischen Consulting-Teams, das Kunden beraten, bei ihnen eine Risikobewertung vornehmen und schlussendlich dort die IoT/OT-Lösungen implementieren soll.

Lesetipp: Ganzheitliche und dynamische Vorgehensweise bei der IT-Security

Christian Koch ist Dipl.-Ing. für Informationstechnik. Er hat mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Informationssicherheit gesammelt. Neben seiner langjährigen Tätigkeit beim IT-Sicherheitsdienstleister Secaron war er bei der TÜV Rheinland i-sec GmbH beschäftigt.