Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21. Juni 2018 in Hamburg

Nuvias-Hausmesse im Zeichen der digitalen Transformation

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Der vormals als Wick Hill bekannte Value Added Distributor (VAD) Nuvias veranstaltet am 21. Juni in Hamburg seine Hausmesse.

Die diesjährige Hausmesse von Nuvias wird im beliebten Hamburger Millerntor-Stadion stattfinden, also dort, wo sonst der Fußballklub St. Pauli spielt. Das des diesjährigen Vortrags- und Messeprogramms lautet: "Digitale Transformation". Daher hat der VAD auf die Bereiche IT-Performance und Security großen Wert gelegt. Zu den Ausstellern auf der Hausmesse von Nuvias zählen zahlen unter anderem Barracuda. FireEye, Fortinet, Lifesize, Juniper Networks, Kaspersky Lab, Riverbed und WatchGuard.

Cyber Security, Advanced Networking und UCC

Die diesjährige Hausmesse von Nuvias wird im beliebten Hamburger Millerntor-Stadion stattfinden, also dort, wo sonst der Fußballklub St. Pauli spielt.
Die diesjährige Hausmesse von Nuvias wird im beliebten Hamburger Millerntor-Stadion stattfinden, also dort, wo sonst der Fußballklub St. Pauli spielt.
Foto: Nuvias

Experten aus den Bereichen Cybersecurity, Advanced Networking und Unified Communications & Collaborations (UCC) zeigen in ihren Fachvorträgen, worauf es jetzt beim digitalen Wandel ankommt, welche Strategien erfolgsversprechend sind und wie Resellern die Umsetzung bei Kunden gelingt. Zusätzliche Tipps und Hintergrundinformationen der anwesenden Spezialisten der Hersteller sollen Fachhändlern helfen, ihre Kunden auf dem Weg in die digitale Zukunft erfolgreich zu begleiten.

Zum ersten Mal überhaupt wird es auf der Hausmesse von Nuvias eine Podiumsdiskussion geben, an unter anderem Tommy Grosche (Fortinet) Mike Hart (FireEye), Martin Zimmer (Lifesize) und Dr. Raoul Rossbach teilnehmen werden. Letzterer ist professioneller Hacker, sein derzeitiger Hauptkunde ist die Deutsche Bank.

Zum Thema Internet of Things (IoT) wird Philipp Kalweit einen Vortrag halten. Mit gerade einmal 17 Jahren zeigt Deutschlands jüngster Unternehmensberater und Sicherheitsexperte am Beispiel eines Geldautomaten, wie einfach informationstechnische Prozesse zu manipulieren sind. Die "60-minütige Sensibilisierungsmaßnahme", wie er selbst seinen Live-Hacking Vortrag bezeichnet, beweist eindrucksvoll, welche Auswirkungen der Wunsch nach größtmöglicher Benutzerfreundlichkeit auf die Sicherheit unserer Geräte hat.

Lesetipp: Experten klären auf - Was bedeutet eigentlich Cyber Security?

Beim Abendevent ab 18:00 Uhr, mit Live-Musik, DJ und einem leckeren Buffet, lässt sich nicht nur gemeinsam fachsimpeln, sondern der Veranstaltungstag auch entspannt ausklingen. Die Anmeldung zur Hausmesse von Nuvias ist hier möglich.