Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Problemlösung

Ohne Javascript ist leider kein Zugriff auf www.channelpartner.de möglich

08.05.2018
Ihr Browser hat Javascript blockiert. Doch fast alle Webseiten benötigen diesen Helfer, um ihre Inhalte für Sie korrekt darstellen zu können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem mit wenigen Klicks beheben.

Google Chrome

Fügen Sie chrome://settings/content/javascript in Ihre Adresszeile ein und bestätigen Sie mit Enter. Aktivieren Sie den Schieberegler "Zugelassen". Fertig. Alternativ klicken Sie auf die drei Punkte ganz rechts oben im Browser, dann auf "Einstellungen". Scrollen Sie runter und klicken Sie auf "Erweitert". Scrollen Sie nun bis zu "Inhaltseinstellungen" und klicken Sie darauf. Zuletzt wählen Sie "JavaScript" und landen wieder beim Schieberegler, den Sie nur noch aktivieren müssen.

Achtung: Sollten Sie ScriptSafe installiert haben, blockiert das Addon weiterhin Javascript. Geben Sie chrome://extensions/ in die Adresszeile des Chrome ein, um zu checken, ob das Addon installiert ist. Hier können Sie es auch schnell löschen.

Firefox

Tippen Sie about:config in die Adresszeile und bestätigen Sie die Meldung mit "Ich bin mir der Gefahr bewusst". Geben Sie bei "Suchen:" jetzt javascript.enabled ein. Ein Doppelklick auf den einzigen Treffer setzt den Wert auf "true", das bedeutet, Javascript ist nun aktiv.

Achtung: Sollten Sie das Addon "NoScript" installiert haben, nützt die Einstellung nichts. Löschen Sie das Addon, indem Sie mit der rechten Maustaste auf dessen Symbol oben rechts im Browser klicken. Oder geben Sie about:addons in die Adresszeile des Firefox ein.

Safari

In Apples Browser öffnen Sie in der Menüleiste "Safari", klicken dann auf "Einstellungen" und wählen danach den Reiter "Sicherheit". Dort setzten Sie ein Häkchen bei "Javascript aktivieren".

Edge

Im Microsoft-Browser ist Javascript standardmäßig aktiv und lässt sich auch nicht deaktivieren. Eine Ausnahme bilden die Windows-10-Versionen "Pro" und "Enterprise". Hier aktivieren Sie Javascript über den Group Policy Editor.

Internet Explorer

Klicken Sie auf das Zahnrad rechts oben und dann auf "Internetoptionen". Im Reiter "Sicherheit" wählen Sie die Zone "Internet" und klicken Sie auf "Stufe anpassen". Scrollen Sie bis zu "Skripting" und wählen Sie bei "Active Skripting" den Punkt "Aktivieren". Wichtig: Schließen Sie das Fenster nur, indem Sie danach auf "OK" klicken und bestätigen.