Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verstärktes Engagement in DACH

Olaf Dünnweller wird Area VP EMEA Central bei Commvault



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Spezialisten für Archivierung, Backup- and Recovery in Rechenzentren und Cloud aus Tinton Falls, New Jersey, wollen ihre zentraleuropäische Präsenz erweitern.

Wie die Frankfurter Niederlassung der CommVault Systems, Inc. mitteilt, wurde Olaf Dünnweller mit sofortiger Wirkung zum Area Vice President EMEA Central ernannt. Dünnweller übernimmt die Leitung des DACH-Geschäfts und verantwortet die Stärkung regionaler Allianzen und Partnernetzwerke, um Umsatz und Marktanteile in der Region zu steigern.

„Unternehmen in der DACH-Region wollen ihre Legacy-Architekturen modernisieren und vereinfachen“, sagt Olaf Dünnweller, Area VP EMEA Central bei CommVault.
„Unternehmen in der DACH-Region wollen ihre Legacy-Architekturen modernisieren und vereinfachen“, sagt Olaf Dünnweller, Area VP EMEA Central bei CommVault.
Foto: CommVault

Vor seinem Wechsel zu CommVault im März 2018 war Dünnweller, der Betriebswirtschaft studierte, fast 17 Jahre lang bei Veritas und Symantec beschäftigt. Dort begann er seine Karriere 2001 als Pre-Sales-Manager und stieg über Key Account, Senior Sales sowie Vertriebschef bis hin zum Country Manager für Deutschland auf.

"Seine vorherige Rolle machte Olaf Dünnweller bereits zu einem der Kandidaten mit der umfangreichsten Branchen-Expertise. Mindestens genauso wichtig war uns aber, wie sehr er es schätzt, mit CommVault wachsen zu können und auf dem Erfolg aufzubauen, den wir bislang in der Region erzielt haben", sagt Christian Lang, Vice President CommVault EMEA.

"Seine Erfahrung mit strategischen Partnerschaften und seine Kenntnis des lokalen Marktes, einhergehend mit unserer gemeinsamen Überzeugung, Mitarbeiter bestmöglich zu fördern, wird CommVaults Expansion in DACH und der gesamten EMEA-Region vorantreiben", ergänzt Lang.

"Unsere Innovationen, etwa CommVault HyperScale, heben uns von anderen ab", erklärt Dünnweller zu seiner neuen Aufgabe. "Damit helfen wir Organisationen, ihre kritischen Datensicherungsanforderungen zu erfüllen und zwar mit der branchenweit größten Auswahl an Speicher-Arrays, Hypervisoren, Anwendungen und Cloud-Lösungen. Diese Vorteile in Verbindung mit einem strategisch ausgerichteten Partner-Ökosystem, branchenführender Expertise und erstklassigem Support machen den DACH-Markt zu einem Schlüsselfaktor für unser globales Wachstum und unseren Erfolg." (KEW)