Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Geschäftsführer Bernhard Fauser wechselt zu HP

Oliver Rootsey leitet SMB und Channel bei Lenovo



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Für die Leitung des SMB/Channel-Geschäfts in Deutschland und Österreich hat der chinesische IT-Hersteller bereits einen Nachfolger gefunden.

Wie es aus der Stuttgarter Deutschlandzentrale heißt, wird Oliver Rootsey ab 1. Januar 2019 die Leitung des SMB/Channel-Business von Lenovo in Deutschland und Österreich von Bernhard Fauser übernehmen. Rootsey war bisher Sales Operations Leader Central und berichtet in seiner neuen Funktion an Mirco Krebs, GM und Territory Leader DACH PC & Smart Devices.

Oliver Rootsey, bisher Sales Operations Leader DACH bei Lenovo, steigt ab 01. Januar 2019 intern zum Director Channel/SMB Deutschland & Österreich auf.
Oliver Rootsey, bisher Sales Operations Leader DACH bei Lenovo, steigt ab 01. Januar 2019 intern zum Director Channel/SMB Deutschland & Österreich auf.
Foto: Lenovo

Oliver Rootsey begann 2002 während seines Studiums bei IBM und arbeitete danach ab 2005 bei Lenovo als Account Manager. In verschiedenste Positionen und Verantwortungen wie beispielsweise als Key Account Manager Enterprise oder als Manager Inside Sales war Rootsey seit 2016 als Sales Operations Leader DACH für die Geschäftsplanung und Vertriebssteuerung verantwortlich.

„Mit Oliver Rootsey gewinnen wir eine überaus kompetente Führungskraft, die Lenovo seit Jahren sehr gut kennt“, sagt Mirco Krebs. „Oliver hat sich in seinen zahlreichen Positionen eine umfassende Kenntnis von Lenovo angeeignet und ich kann mir keinen Besseren vorstellen, der die Aufgabe von Bernhard Fauser übernehmen kann. Oliver ist ein großer Gewinn für den vertrauensvollen Dialog mit unseren Partnern und wird die Zukunft von Lenovo maßgeblich mitgestalten.“

Bernhard Fauser verlässt Lenovo Deutschland nach über zehn erfolgreichen Jahren, um sich neuen Aufgaben zu widmen.
Bernhard Fauser verlässt Lenovo Deutschland nach über zehn erfolgreichen Jahren, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Während seiner Lenovo-Zeit hatte er unter anderem Vertriebssteuerung, Controlling und Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region entwickelt und eine neue strategische SMB-Ausrichtung eingeführt.

„Bernhard Fauser hat in den letzten zehn Jahren Lenovo nicht nur im Channel ganz entscheidend geprägt. Seine Kontinuität und sein Engagement ist in der Branche und unter Kollegen gleichermaßen hoch geschätzt“, so Mirco Krebs. „Wir wünschen Bernhard Fauser für seine neuen Aufgaben und persönlich alles Gute.“

Fauser wechselt zu HP

Wie nun bekannt wurde, wechselt Bernhard Fauser zum 1. April 2019 zu HP, wo er als General Manager die Geschäfte in Deutschland und Österreich verantworten wird. Bis zu seinem Amtsantritt wird Michaela Novak-Chaid, Managing Director für HP Österreich, interimsweise die Führung übernehmen, nachdem der bisherige HP Deutschland-Chef Jan Riecher, HP zum Jahresende 2018 verließ (ChannelPartner berichtete). (rw)