Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

T-Systems Vertriebsmanager wechselt Arbeitgeber

Oliver Schobert ist jetzt CSO bei Adesso



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Dortmunder IT-Dienstleister hat seit ersten August 2019 einen Vertriebsprofi für das Management des Enterprise-Geschäfts im Unternehmen.

Die Adesso AG hat Oliver Schobert zum Chief Sales Officer der Unternehmensgruppe ernannt. Der 49-Jährige wird sich in der neu geschaffenen Position auf das Corporate Account Management konzentrieren und direkt an den Vorstandsvorsitzenden berichten.

Oliver Schobert soll als neuer Chief Sales Officer mit seiner Expertise im Enterprise-Segment die Wachstumsambitionen der Adesso-Gruppe realisieren.
Oliver Schobert soll als neuer Chief Sales Officer mit seiner Expertise im Enterprise-Segment die Wachstumsambitionen der Adesso-Gruppe realisieren.
Foto: Adesso

Der Diplom-Ingenieur (FH) kommt von T-Systems, wo er lange Jahre in leitenden Vertriebs- und Management-Positionen tätig war. Neben verschiedenen Bereichs- und Regionalleitungen, leitete Schobert die letzten beiden Jahre als Vice President die Region Nord, danach als VP Sales die Region Mitte.

Schobert soll die strategische Account-Planung des Unternehmens langfristig koordinieren und die Ziele für die Gewinnung und Betreuung von führende Großunternehmen definieren. Weiterhin plant er das Corporate Account Management von Adesso bis Mitte 2020 aufzubauen und mit neuen Vertriebspositionen deutlich zu verstärken.

„Mit Oliver Schobert gewinnen wir einen langjährig in IT-Großkonzernen erfolgreichen und versierten Vertriebsprofi, der sich auf das Geschäft unserer Key Accounts versteht“, sagt Michael Kenfenheuer, Vorstandsvorsitzender von Adesso. „Mit ihm werden wir unsere Großkunden perspektivisch entwickeln und dabei sehr individuell betreuen können, sowohl was die Herausforderungen ihrer Branche, das Marktumfeld wie auch deren spezifische Bedürfnisse anbelangt.“