Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SVP Global Partner Organization

Oliver Tuszik mit neuer Rolle bei Cisco



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Vizepräsident und CEO der deutschen Niederlassung des US-Riesen wird zum Chef der weltweiten Partnerorganisation ernannt.

Oliver Tuszik leitet ab sofort die Global Partner Organisation von Cisco und berichtet an die kalifornische Vertriebs- und Marketingchefin Gerri Elliott. In seiner neuen Rolle soll Tuszik als Anwalt der Partner auftreten und deren Stimme im Partner-Ökosystem repräsentieren.

Mit Oliver Tuszik verantwortet nun ein Deutscher die weltweite Partner-Community bei Cisco.
Mit Oliver Tuszik verantwortet nun ein Deutscher die weltweite Partner-Community bei Cisco.
Foto: Cisco

Seine Aufgabe besteht zudem darin richtungsweisende Programme und Angebote zu entwickeln sowie Werkzeuge und Prozesse zu vereinfachen. Letztendlich soll er Ciscos Partner dabei unterstützen, gemeinsam die gewünschten Kundenergebnisse zu erreichen und so erfolgreich zu sein.

Oliver Tuszik ist seit dem 1. Juli 2013 Vice President sowie Vorsitzender der Geschäftsführung von Cisco Deutschland und zuständig für die gesamten Aktivitäten des IT-Anbieters hierzulande. Zuvor war der Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik fünf Jahre als CEO und Vorstandsvorsitzender bei Computacenter in Deutschland tätig, sowie weitere drei Jahre als Geschäftsführer. Erfahrungen sammelte Tuszik auch in verschiedenen leitenden Funktionen bei General Electric und Compunet.

Neben seinem Engagement für die Digitalisierung im Lobbyverband Bitkom, engagiert er sich zudem für einen gesellschaftlichen Dialog zur "Arbeit in digitalen Zeiten" und verantwortet das "Deutschland Digital" des US-Herstellers. Für seine Leistungen als Deutschlandchef wurde von Cisco zweimal in Folge ausgezeichnet.

Seine Vorgängerin Wendy Bahr wird bei verschiedenen Partnertreffen den reibungslosen Führungswechsel sicherstellen. Tusziks Aufgaben in Deutschland übernimmt kommissarisch Odysseas Charalambous, VP Sales Osteuropa bei Cisco, bis ein regulärer Nachfolger gefunden ist.