Optimal Systems präsentiert neue Lösung für das Fahrzeugmanagement

18.10.2004
Auf der Systems 2004 stellt Optimal Systems, Anbieter individuell konfigurierbarer Lösungen zur digitalen Archivierung, zum Dokumenten- und Workflow-Management, seine neue Fahrzeugmanagement-Lösung OS:DRT(Retail_FMS) vor. Durch den Einsatz von Microsoft Infopath ist damit eine mobile Datenerfassung auf Tablet PCs möglich. Dieses Lösungspaket richtet sich in erster Linie an jene Großunternehmen, die ein eigenes Flottenmanagement betreiben, und an Fahrzeug-Leasinggesellschaften oder Automobilhersteller.

Auf der Systems 2004 stellt Optimal Systems, Anbieter individuell konfigurierbarer Lösungen zur digitalen Archivierung, zum Dokumenten- und Workflow-Management, seine neue Fahrzeugmanagement-Lösung OS:DRT(Retail_FMS) vor. Durch den Einsatz von Microsoft Infopath ist damit eine mobile Datenerfassung auf Tablet PCs möglich. Dieses Lösungspaket richtet sich in erster Linie an jene Großunternehmen, die ein eigenes Flottenmanagement betreiben, und an Fahrzeug-Leasinggesellschaften oder Automobilhersteller.

Mit OS:DRT(FMS_mobile) lässt sich der vollständige Prozess von der Annahme, Bewertung, Aufbereitung über den Wiederverkauf bis hin zur Nachbetreuung steuern. Das Fahrzeugmanagement kann mit der kompletten Kundendatenverwaltung kombiniert und individuell an die Bedürfn jedes Unternehmens, jeder Niederlassung, jedes TruckStores, jeder Vertragswerkstatt und jedes Händlers angepasst werden. Gleichzeitig lassen sich alle innerhalb des Rücknahme- und Wiederverkaufsprozesses anfallenden Informationen in einem digitalen Archivsystem sammeln und revisionssicher verwalten.

In dieses Lösungspaket sind nach Angaben von Optimal Systems umfangreiche Erfahrungen aus einem Jahrzehnt erfolgreicher Individualentwicklung für die DaimlerChrysler AG eingeflossen. (sd)