Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Geschäftszahlen

Otto Group legt im Online-Handel zweistellig zu

28.03.2017
Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat seinen Online-Umsatz im Geschäftsjahr 2016/17 um zehn Prozent auf rund 7,0 Milliarden Euro gesteigert.
Die Online-Umsätze der Otto Group stiegen im vergangenen Jahr um zehn Prozent.
Die Online-Umsätze der Otto Group stiegen im vergangenen Jahr um zehn Prozent.
Foto: OTTO

Die Otto Goup konnte im vergangenen Geschäftsjahr ihren Erfolgskurs weiter ausbauen. Mit einem Gesamtumsatz von 12,5 Milliarden Euro verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 3,4 Prozent, bereinigt um Zu- und Verkäufe sogar von fünf Prozent. Mehr als die Hälfte der Umsätze, rund 7 Milliarden, entfielen auf das Online-Geschäft, wie aus den am Dienstag vorgelegten vorläufigen Geschäftszahlen hervorgeht. "Wir sind mit dem erreichten Umsatzwachstum des zurückliegenden Jahres sehr zufrieden", sagte Vorstandschef Alexander Birken.

Die Otto Group wird nach seinen Angaben das Geschäftsjahr "auf allen Gewinnebenen klar positiv abschließen". Konkrete Zahlen legt das Unternehmen am 17. Mai vor. Aufgrund der Ertragskraft habe der Konzern hohe Investitionen in Technologie, neue Geschäftsmodelle und die Standorte stemmen können, erklärte Birken. In Deutschland stieg der Online-Umsatz ebenfalls um zehn Prozent auf fünf Milliarden Euro. Das Plus betrug hier 3,1 Prozent. In Deutschland sei die Zahl der Kunden um eine Million auf 18,5 Millionen gewachsen. Otto beschäftigt weltweit rund 49750 Mitarbeiter, 26600 in Deutschland. (dpa/ib)