Panasonic: Kleiner Camcorder - großes Bildformat

15.06.2006
Mit dem "SDR-S150" bringt Panasonic Mitte August 2006 den Nachfolger des ultraleichten SD-Camcorders SDR-S100 auf den Markt.

Mit dem "SDR-S150" bringt Panasonic Mitte August 2006 den Nachfolger des ultraleichten SD-Camcorders SDR-S100 auf den Markt.

Der 3CCD-Camcorder ist gerade einmal 49,9 x 100 x 83,1 mm groß und 250 g schwer (ohne Akku). Dennoch hat er einen großen Leistungsumfang. Neben einem 6,7 cm (2,8 Zoll) großen Display im 16:9-Format verfügt die Kamera über ein Dicomar-Objektiv von Leica, optischen 10fach-Zoom, eingebauten Blitz (Leitzahl 4,5), optischen Bildstabilisator und sie kann JPEG-Bilder in einer Auflösung von bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln speichern.

Für die Videoaufnahmen im MPEG2-Format (25 Einzelbilder pro Sekunde) stehen die Aufnahme-Modi XP, SP und LP zur Wahl.

Als Aufnahmemedien dienen SD und SDHC (4 GB) Memory Cards. Über das mitgelieferte USB-2.0-Kabel können die Fotos auch direkt auf den PC überspielt werden.

Der UVP liegt bei 999 Euro. (go)