Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ratenzahlungen möglich

Paypal baut Geschäft in Deutschland aus

10.09.2019
Bezahldienst Paypal baut sein Geschäft mit Ratenzahlungen in Deutschland aus.

Die Option "Ratenzahlung" soll künftig grundsätzlich beim Bezahlen per Paypal verfügbar sein, bisher wurde sie selektiv vom Händler angeboten. Geldgeber ist dabei Paypal selbst, die Prüfung der Kreditwürdigkeit erfolgt online, der Händler bekommt sein Geld sofort.

Paypal bietet nun flächendecken die Ratenzahung an, der Händler bekommt sein Geld sofort.
Paypal bietet nun flächendecken die Ratenzahung an, der Händler bekommt sein Geld sofort.
Foto: thansak253700 - shutterstock.com

Die Ratenzahlung wird von Paypal für Einkäufe zwischen 199 Euro und 5.000 Euro angeboten. Die Laufzeit liegt bei zwölf Monaten bei einem effektiven Jahreszins von 9,99 Prozent. Paypal setzt damit darauf, dass Nutzer für die schnelle Verfügbarkeit der Ratenzahlung einen möglicherweise höheren Zinssatz als anderswo in Kauf nehmen. Für die Rückzahlung werden monatliche Raten per Lastschrift eingezogen.

Die Raten-Option werde zunächst bei Paypal-Zahlungen für Reisen nicht verfügbar sein, weil der Bereich mit hohen Risiken verbunden sei, erklärte das Unternehmen. Paypal wolle zunächst in einem Pilotprojekt Erfahrungen in dem Geschäft sammeln. (dpa/rw)