D.velop, Microsoft, Riverbed, Vodafone und andere

Personalmeldungen der KW 08/2016



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 

Isi und D.velop

Volker Sasse ist neuer geschäftsführender Gesellschafter der ISI Automation

Foto: ISI Automation

Die ISI Automation GmbH & Co. KG hat ihr Management mit Volker Sasse als geschäftsführender Gesellschafter für den kaufmännischen Bereich ausgebaut. Sasse wechselte von der Phoenix Contact Software GmbH zur ISI Automation. Zusammen mit Geschäftsführer Frank Marek hat Volker Sasse bereits strategische Ziele gesetzt, die Unternehmensstruktur angepasst und eine durchgängige Vertriebsstruktur für die ISI-Produkte geschaffen.

Diplom-Wirtschaftsingenieur Sasse verfügt über langjährige Führungserfahrung in der Automatisierungs- und Software-Industrie, etwa als Vertriebsleiter bei Phoenix. In dieser Position war er in Personalunion unter anderem für Key-Accounts in Europa und den Ausbau des Asiengeschäfts zuständig. Sasse sei somit mit den Geschäftsfeldern und Zielmärkten der ISI Automation im internationalen Umfeld vertraut, teilt das Unternehmen mit.

"Wir haben die Geschäftsleitung im strategischen Gleichklang mit der Unternehmensentwicklung ausgebaut", erklärt Frank Marek, Geschäftsführer bei ISI Automation. "Mit gebündelter Kompetenz können wir uns nun weitere Ziele für die Expansion des Unternehmens und die Erschließung neuer Märkte stecken."

Aktuellen Channel-News

Foto: d.velop

Burghardt Garske ist zum 12. Februar 2016 aus dem Vorstand der D.velop AG ausgeschieden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Die Aufgaben von Burghardt Garske werden der Vorstandsvorsitzende Christoph Pliete sowie Mario Dönnebrink, Vorstand Vertrieb & Marketing, übernehmen.

In seiner Funktion als Vorstand für Entwicklung und Professional Services habe Garske einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung der D.velop AG geleistet. Der Diplom-Kaufmann (FH) und M.A. habe mit Engagement bei der Einführung agiler Entwicklungsmethoden die nachhaltig positive Unternehmensentwicklung unterstützt, so D.velop.

Dr. Helmut Bäumer, Vorsitzender des Aufsichtsrats: "Wir bedauern, dass Burghardt Garske das Unternehmen verlässt und möchten ihm unseren Dank und Respekt für seine Leistungen in der Vergangenheit aussprechen. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute."

Mit Burghardt Garske verlässt auch Ralf Bönning, Leiter Entwicklung, mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Seine Funktionen und Aufgaben werden von Rainer Hehmann, Leiter Produkt Management, übernommen.