Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hersteller, Systemhäuser, Agenturen

Personalmeldungen der KW 10/2014



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 

Asim und Tintri

Asim expandiert weiter

Foto: Asim

Kerstin Brandenburg, neu im Bereich Beratung und Vertrieb, zählt ab sofort zum Asim-Team. Die 47jährige war zuvor viele Jahre lang als Area Director Germany South, Austria & Switzerland, sowie Senior Principal Sales Manager bei Contentserv tätig. Brandenburg verfügt über Erfahrungen im Vertrieb von Softwarelösungen im Bereich Produkt-Informations-Management (PIM), im Key Account Management sowie der Betreuung von Partnern.

Foto: Asim

Peer Schmid ist als Projektleiter E-Commerce neu bei Asim. Der 40jährige war zuvor als Consultant bei verschiedenen Softwareherstellern, Systemhäusern und Dienstleistungsunternehmen tätig, zuletzt bei Intershop Communications.

Tintri ernennt Sally Reade zum Channel Manager EMEA

Foto: Tintri

Mit Hilfe des Partnernetzwerks von Tintri soll Sally Reade in der Region einen zuverlässigen Marktzugang zu schaffen und diesen auszubauen. Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Channel-Vertrieb der Region. Reade kommt von Whiptail und hat zuvor bei EMC, Veeam und VMware gearbeitet.

Sally Reade: "Die Kunden haben heute ganz andere Speicheranforderungen als noch vor fünf Jahren. Angesichts der zunehmenden Virtualisierung der unternehmenskritischen Anwendungen und Datenbanken verlangen Kunden intelligente, leistungsstarke Speichersysteme, die einfach zu verwalten sowie kostengünstig sind." Tintri will mit Channelpartnern zu 100 Prozent über den Vertriebskanal operieren. "Daher ist es sehr wichtig für uns, enge Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern zu entwickeln, um deren Kunden dabei zu helfen, ihre strategischen Ziele zu erreichen und gleichzeitig Investitionsausgaben einzusparen", so Reade weiter.

Doug Rich, Vice President EMEA, Tintri, kommentiert: "Reade besitzt umfangreiche Erfahrung im indirekten Vertrieb. Wir sind sicher, dass sie das Wachstum von Tintri in der gesamten EMEA-Region vorantreiben wird." Laut Rich wollen viele Partner derzeit ihr Produktportfolio um Gesamtlösungen erweitern. "Reade wird sich nun der Aufgabe widmen, neue Partner zu gewinnen, die in der Zusammenarbeit mit Tintri die Möglichkeit sehen, gesunde Margen zu erzielen", ergänzt Rich.