Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Retarus, Xirrus, Xerox, Cullmann, Dimedis und ISC2

Personalmeldungen der KW 21/2016



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 

Dimedis und ISC2

Moritz Schüpp heuert als Systemadministrator bei Dimedis an

Foto: Dimedis

Seit März ist Moritz Schüpp als Systemadministrator bei Dimedis tätig. Mit seiner langjährigen Erfahrung beim Hosting-Anbieter Host Europe soll er bei Dimedis die bestehende IT-Abteilung verstärken und für die Planung und Konfiguration der IT-Infrastruktur zuständig sein. Schüpp berichtet direkt an IT-Leiter Marko Wöhler.

Nach seiner Ausbildung bei Host Europe war Moritz Schüpp zunächst für Server und VPS zuständig, bevor er dort als Systemadministrator und zuletzt als Teamleiter der internen Systemadministration für den Bereich Linux tätig wurde. Schüpp hat er Soziologie, Philosophie und Geschichte studiert.

Moritz Schüpp über seinen Wechsel: "Als einer der führenden Software-Anbieter im Digital Signage Bereich sowie von Besuchermanagementlösungen für Messen bietet Dimedis spannende und vielseitige technische Möglichkeiten. Ich freue mich schon darauf, meine langjährige Erfahrung im Unternehmen einzubringen und so die Produkte weiter zu entwickeln und zu optimieren."

Security-Experte Rainer Rehm wird Mitglied beim ISC2 EMEA Advisory Council

Foto: ISC2

Die US-Non-Profit-Organisation ISC2 hat Rainer Rehm zum Mitglied des EAC ernannt, eine Plattform für Sicherheitsexperten zur Cyber Security. Rehms Ernennung soll die Bereitschaft seine Expertise in Aus- und Weiterbildungsprogrammen einzubringen anerkennen sowie für sein Engagement für die Informationssicherheits-Community in Deutschland. Seine Tätigkeit als Vorstand beim ISC2 Chapter Deutschland e.V. bleibt davon unberührt.

Rainer Rehm bringt seine Erfahrung als Information Security Manager bei MAN ein. Er ist ein Gründungsmitglied des ISC2 Chapter Deutschland und als Multiplikator bei der Allianz für Cybersicherheit aktiv, einer Initiative des BSI und des Bitkom. Vor seiner aktuellen Tätigkeit war er bei Nokia Siemens Networks tätig und arbeitete als Berater für internationale Firmen wie CompuServe und Softlab. Zudem lehrt Rehm Informationssicherheit und Datenschutz an deutschen Weiterbildungseinrichtungen in München. Er ist offizieller ISC2-Trainer und hält die Zertifizierungen CISSP, CISM und CCI.

"Cybersicherheits- und Informationssicherheits-Experten sind meistens sehr engagiert, um der Gesellschaft etwas zurückzugeben und ihre geschätzte und einzigartige Perspektive ihrer täglichen Arbeit zu teilen. Rainer hat unermüdlich daran gearbeitet, um in diesem Bereich die Entwicklung zu unterstützen sowie für eine breite Wahrnehmung der Thematik gesorgt. Wir freuen uns nun mit ihm auf breiterer EMEA-Ebene zu arbeiten", sagt Dr. Adrian Davis, ISC2 Managing Director EMEA.

"Die Ernennung zum Mitglied im EAC macht mich sehr stolz, schließlich handelt es sich dabei um eine Herausforderung mit zahlreichen komplexen Aufgaben. Die Branche der Informationssicherheit wandelt sich und das hat Auswirkungen auf die gesamte Community. Als mitgliedergeführte Organisation ist die ISC2 nicht nur ein verlässlicher Partner für die Industrie, sondern für die Gesellschaft als Ganzes," sagt Rainer Rehm.

Weitere wichtige Personalmeldungen lesen Sie hier sowie auf der Startseite von ChannelPartner in den "Aktuellen Channel-News". Die Wechsel und Neubesetzungen der vergangenen Kalenderwoche sehen Sie in der untenstehenden Bildserie noch einmal in kompakter Form. (KEW)