Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wortmann, NTT, EP, Pirobase Imperia u. a.

Personalmeldungen der KW 31/2017

Junior Portal Managerin IDG Business
In der Kalenderwoche 31/2017 gab es wieder einige Wechsel im Top- und Channel-Management der ITK-Industrie, unter anderem bei Wortmann, NTT Security, Electronic Partner und der Pirobase Imperia GmbH.

Wortmann

Zum Monatsanfang starteten 29 Azubis bei der Wortmann AG in ihr erstes Ausbildungsjahr. Von den Neulingen absolvieren 13 eine Ausbildung zu Groß- und Außenhandelskaufleuten, neun zum IT-System-Elektroniker, zwei zu IT-Systemkaufleuten, eine zur Mediengestalterin sowie fünf zu Fachkräften für Lagerlogistik. Die Ausbildung von künftigen Fachkräften ist für Firmenchef Siegbert Wortmann ein wichtiger Bestandteil der Firmenpolitik. Insgesamt sind derzeit beim IT-Hersteller und Distributor 92 Azubis unter Vertrag.
zur Meldung

NTT Security

Die NTT Group will ihre Ressourcen in Europa besser bündeln. Die deutsche Tochter NTT Security hat in diesem Zuge drei Schlüsselpositionen neu besetzt. Patrick Schraut wird künftig nicht mehr nur im deutschsprachigen Raum für den Bereich Consulting zuständig sein, sondern als Vice President Consulting Europe weitere europäische Länder managen. Matthias Straub ist künftig als Director Consulting für Deutschland und Österreich im Bereich Sicherheitsberatung sowie die Konzeption und Umsetzung von Sicherheitslösungen verantwortlich. Kai Grunwitz übernimmt die Rolle des Senior Vice President EMEA und ist zukünftig für das Business und die Entwicklung der Go-To-Market-Strategien der Consulting- und Managed-Security-Bereiche von NTT Security zuständig.
zur Meldung

Electronic Partner

Auch Electronic Partner will den Fachkräften von morgen attraktive Wege ins Berufsleben bieten und begrüßte am 1. August neun Auzubildende in Düsseldorf. Am 1. September werden vier weitere Azubis am Logistikstandort in Augsburg beginnen. Die Azubis bei EP werden während ihrer Ausbildung in bis zu zehn Abteilungen eingesetzt, um herauszufinden, welchen Schwerpunkt sie später wählen wollen. Die vielfältige Ausbildung wurde bereits wiederholt prämiert.
zur Meldung

Pirobase Imperia

Die Pirobase Imperia GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Seit Juli 2017 leitet Nikolaos Henschen das Kölner Software-Unternehmen für PIM und CM. Der KIT-Absolvent arbeitete vor seinem Wechsel zu Pirobase Imperia 11 Jahre als CEO bei der Across Systems GmbH und kennt die Anforderungen, denen Anbieter im Zeitalter der digitalen Transformation gegenüberstehen.
zur Meldung

Kern & Stelly

Der Hamburger Spezialdistributor Kern & Stelly Medientechnik GmbH verstärkt sich in allen Bereichen. Urgestein Nadine Daniel übernimmt seit August zusätzlich zum Vertriebsinnendienst auch die Leitung des Außendienstes. Thomas Reichwein unterstützt seit Juli 2017 das Produktmanagement. Anja Gottschling ist bereits seit Mai 2017 Teil des Vertriebsteams, Sven Birkenmeier unterstützt seit Juli 2017 den Einkauf, Leoni Schoppmann ist künftig als Personalreferentin tätig und Nina Martinsen vergrößert das rund 60 Köpfige Team von Kern & Stelly im Bereich Marketing.
zur Meldung

Eperi

Holger Mönius ist neuer Verkaufschef für die DACH-Region bei der hessischen Eperi GmbH. Er kommt von CipherCloud und unterstützt bereits seit Mitte Juni das Vertriebsteam des Anbieters von Cloud-Datenschutzlösungen. Mönius ist gelernter Büroinformationselektroniker und verfügt über mehr als 23 Jahre Verkaufserfahrung.
zur Meldung

Genua

Die Geschäftsführung der Genua GmbH erhält ein weiteres Mitglied. Neben Dr. Magnus Harlander, Bernhard Schneck und Marc Tesch verstärkt Matthias Ochs seit dem 1. August die oberste Managementebene des deutschen IT-Sicherheitsherstellers. In seiner neuen Position wird Ochs den Bereich Marketing verantworten. Ochs begann seine Laufbahn bei Genua bereits 2011 als Produktmanager und leitete bisher die Abteilung Product Marketing.
zur Meldung

Weitere Personalmeldungen

Weitere wichtige Personalmeldungen lesen Sie hier. Die Neubesetzungen der KW 28/2017 sehen Sie in der untenstehenden Bildserie noch einmal in kompakter Form.