Zertificon, SteelSeries, Centrify Insight Enterprises, Maihiro

Personalmeldungen der KW 45/2015



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 

SteelSeries und Centrifry

Nurettin Kazan übernimmt Vertriebs- und Marketingleitung von SteelSeries

Foto:

Die Regionen DACH, Zentraleuropa, Griechenland und die Türkei unterliegen bei SteelSeries ab sofort der Verantwortung von Nurettin Kazan, den die Dänen als erfahrener Spezialisten für Computer-Zubehör schätzen. Als European Sales and Marketing Director verantwortet Kazan seit Anfang Oktober die DACH-Region sowie die Länder Polen, Tschechien, Ungarn, Bulgarien, Serbien, Slovenien, Slovakei, Kroatien, Griechenland und Türkei.

Zuvor war der Betriebswirt (WA) für Key Accounts unter anderem bei Logitech und Belkin zuständig. Weitere Stationen in der Karriere Kazans waren Warenmanager bei Medimax, Retail Channel Manager bei First Wise Media und verschiedene Positionen bei Media Markt.

"Es wird immer schwieriger, eine Spitzenstellung im Segment der Gaming-Peripherie einzunehmen. So erfordert es ein starkes Team unter der Leitung einer erfahrenen Führungsperson, um diese Aufgabe voll zu erfüllen. Mit Nurettin Kazan haben wir einen sehr guten Mitstreiter für diesen Job gefunden. Wir haben vollstes Vertrauen in seine Fähigkeiten und wissen unsere Produktpalette in guten Händen. Gerade erst haben wir eine Neuauflage des unglaublich beliebten Gaming-Headsets Siberia v2 in Form des Siberia 200 auf den Weg gebracht. Dieses Produkt ist Nurettins erste große Herausforderung", sagt Gillian Tune, Vice President & Regional General Manager bei SteelSeries.

"Bei SteelSeries fühle ich mich vollkommen in meinem Element. Die Produkte von SteelSeries sind einfach erstklassig und es freut mich sehr, diese Marke in meiner neuen, verantwortungsvollen Position vertreten zu dürfen", so Nurettin Kazan, European Sales and Marketing Director, SteelSeries. "Die rasant wachsende Gaming-Branche wird nicht zuletzt durch den aufstrebenden eSport vorangetrieben, der zunehmend als echte Sportdisziplin anerkannt wird. Daher strömen immer mehr Anbieter in den immer dichter werdenden Markt. Der Kampf um eine führende Position in diesem Segment reizt mich besonders an dieser großen Herausforderung."

Sandra Hilt als Senior Channel Manager EMEA East bei Centrify vorgestellt

Foto: Centrify

Die kalifornische Sicherheitshersteller Centrify stellt heute Sandra Hilt als Senior Channel Manager EMEA East vor. Hier verantwortet sie sämtliche Channel Aktivitäten des Unternehmens in den Regionen DACH und Osteuropa. Hilt bringt über 15 Jahre Berufserfahrung aus der Security-Branche von Firmen wie StoneSoft, Websense oder HP Enterprise Security bei Centrifry ein. Von Deutschland aus soll sie neue Partner innerhalb der DACH Region sowie Osteuropa gewinnen und Verkaufswege aufbauen.

Vor ihrem Einstieg bei Centrify arbeitete Sandra Hilt als Senior Regional Sales Manager, Channels CE & EE bei HP Enterprise Security. Während ihrer siebenjährigen Tätigkeit bei ArcSight, das später von HP übernommen wurde, war Sandra Hilt vor allem für Recruiting und Support von Channel Partnern zuständig. Darüber hinaus entwickelte und startete sie das Partner Programm und Partner Portal von ArcSight sowie Verkaufs- und Produkttrainings. Davor war Hilt Channel Manager bei der Websense GmbH, wo sie die Akquise und den Support von Sales Partnern sowie Key Accounts leitete. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen zählen Compuware GmbH, Stonesoft Germany GmbH und CyberSolutions GmbH.

"Wir freuen uns, Sandra Hilt als Senior Channel Manager mit an Bord zu haben", sagt Darren Gross, Director EMEA von Centrify. "Sie bringt einen reichen Erfahrungsschatz und umfassende Expertise im Aufbau und der Pflege von Partnernetzwerken, wie auch der IT-Sicherheitsindustrie mit. Damit ist sie ein maßgeblicher Faktor unserer Strategie, die Vertriebskanäle in ganz Europa zu entwickeln und weiter auszubauen."

"Centrify ist ein enorm dynamisches Unternehmen, das sich in Europa fest als ein führender Anbieter im Bereich von Secure Identity Lösungen etablieren wird. Ich freue mich sehr, dafür den Channel aufbauen zu können, um Centrify damit langfristig im Markt zu etablieren", erklärt Sandra Hilt.