Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ingram, VMware, Hellmann & WinMagic

Personalmeldungen der KW 7/2017

Junior Portal Managerin IDG Business
In der Kalenderwoche 7/2017 gab es wieder einige Wechsel im Top- und Channel-Management der ITK-Industrie, unter anderem bei Ingram, VMware, Hellmann sowie WinMagic.

Ingram Micro

Günter Schiessl wird künftig das Volume Vendor Engagement Team EMEA bei Ingram Micro leiten. Schiessl ist bereits seit 2013 beim Dornacher Distributor beschäftigt. Zuvor war er drei Jahre bei TechData als Geschäftsführer tätig. Zudem baute er mit Ecobility ein Unternehmen auf, welches sich auf das Geschäft mit professionellen LED-Beleuchtungen spezialisiert hatte. Schiessls Positionswechsel ist nicht die einzige Personaländerung bei Ingram Micro. Der Broadliner baut derzeit kräftig auf Europaebene um. So wird Schiessls Gegenpart im Value-Geschäft Jordi Muñoz sein. Jacek Murawski übernimmt die neue Rolle des Vice President, EMEA Vendor Engagement.
zur Meldung

VMware

Die VMware, Inc. ernennt Tech Data-Urgestein Marc Müller zum neuen Channel Chef Deutschland. In seiner neuen Position wird sich der Diplom Kaufmann um den Ausbau der Channel-Strukturen in den strategischen Wachstumsfeldern von VMware wie Netzwerk, Storage und End User Computing kümmern. Müller bringt mehr als 20 Jahre Distributionserfahrung mit und war vorher bei Tech Data und TD Azlan in verschiedenen Führungspositionen tätig.
zur Meldung
Die bisherige Deutschland-Chefin Annette Maier steigt weiter bei VMware auf. Das Unternehmen für Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur hat sie zum neuen Vice President Germany ernannt. Mit dem Positionswechsel übernimmt die Diplom-Kauffrau weitere Verantwortung im Bereich Strategie- und Unternehmensentwicklung. Maier ist bereits seit 2012 für VMware tätig und insgesamt auf zahlreiche Führungspositionen in über 15 Jahren Technologiebranche bei namhaften IT-Anbietern zurückblicken.
zur Meldung

Hellmann

Die Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG bekommt Verstärkung. Ab März wird Uwe Neumeier als Chief Digital Officer (CDO) sowohl für die globale Hellmann Group IT als auch für die Digitalisierung der einzelnen Geschäftssparten verantwortlich sein. Neumeier führte zuletzt als VP and Head of Data Center Business das Rechenzentrumsgeschäft in den Regionen EMEA & Indien bei Fujitsu Technology Solutions. ITK-Profis ist er aber vor allem aus seiner Zeit als Geschäftsführer und COO bei Actebis Peacock, jetzt Also, bekannt.
zur Meldung

WinMagic

Der kanadische Hersteller von Verschlüsselungstechnologie WinMagic hat mit Simon Hunt einen neuen Executive Vice President und CTO. Hunt kommt von Intel Security, wo er als CTO das Enterprise Security Portfolio sowie die McAfee Secure Home Platform verantwortete. Bei WinMagic soll sich der Sicherheitsspezialist um Produktinnovationen, die Erweiterung des Anwenderstamms in der Cloud sowie die Entwicklung kundengerechter Lösungen kümmern.
zur Meldung

Arithnea

Die in München ansässige Arithnea GmbH, eine Tochter der Adesso AG, hat die UnitCon übernommen. Die UnitCon soll das Unternehmen im Bereich SAP Customer Engagement, Business Analytics und Hana verstärken. Die rund 30 Mitarbeiter der UnitCon sollen nun mit Arithnea gemeinsam die Kunden beraten. Die beiden Geschäftsführer werden auch bei der Arithnea Führungspositionen besetzen. Benedikt Borgmann wird Niederlassungsleiter in Darmstadt und Mitglied im Management Board von Arithnea. Markus Blau wird Business Unit Manager Customer Engagement & Commerce sowie Partnermanager SAP.
zur Meldung

Oblong

Ex-Logitech-Manager Thomas Spiegl wird Regional Sales Director DACH bei der neuen Niederlassung von Oblong Industries in München. Der amerikanische-Collaboration-Spezialist will künftig aus dem Münchener Norden seinen Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz steuern. Spiegl bringt umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Account- und Channel- Management mit, die er vor allem bei seiner Tätigkeit als Regional Director DACH und Director EMEA Channels für LifeSize, ehemals eine Division von Logitech, sammelte.
zur Meldung

Netgear

Björn Parnitzke unterstützt künftig die Netgear, Inc. als Marketing Specialist Central Europe. In dieser Position wird Parnitzke die Marketing-Bereiche Online, Retail, POS sowie Messen für den Bereich Consumer Electronics in DACH verantworten. Björn Parnitzke kommt von der Pioneer & Onkyo Europe GmbH, wo er das Marketing für das Unternehmen in der Region DACH verantwortete.
zur Meldung

BigTec

BigTec, ein Geschäftsbereich der Exclusive Networks, bekommt doppelte Verstärkung. Martin Bichler wird Group Vendor Manager EMEA und fungiert in dieser Rolle als zentraler Ansprechpartner für die Hersteller sowie für die Vertriebs-Teams der verschiedenen Länder. Der erfahrene Channel-Manager arbeitete bereits in unterschiedlichen Sales- und Managementpositionen in der Distribution, darunter bei Tech Data Azlan und Arrow ECS. Richard Hauke ist neuer Channel Development Manager DACH und soll die Entwicklung des indirekten Vertriebs von BigTech in der DACH Region voranbringen. Hauke bringt ebenfalls langjährige Erfahrung im Distributionsumfeld mit und war zuletzt bei Avnet als Business Development Manager tätig.
zur Meldung

Weitere Personalmeldungen

Weitere wichtige Personalmeldungen lesen Sie hier. Die Neubesetzungen der KW 6/2017 sehen Sie in der unten stehenden Bildserie noch einmal in kompakter Form. (ib)