Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von Eset zurück zu BullGuard

Peter Röder wird Senior Sales Manager DACH



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Vertriebsteam des britischen IoT-Security-Experten bekommt in der DACH-Region Zuwachs von einem alten Bekannten.

Vertriebsspezialist Peter Röder verstärkt ab dem 1. September 2018 erneut das Vertriebsteam von BullGuard. Bereits 2010 war er für 18 Monate als Key Account Manager beim Unternehmen. Er soll nun vor allem die Partnerbasis ausbauen und berichtet als Senior Sales Manager DACH an Stefan Wehrhahn, Country Manager der Region bei BullGuard.

Ab September 2018 wird sich Peter Röder als Senior Sales Manager DACH bei BullGuard unter anderem um das Reseller-Geschäft mit Kooperationen kümmern.
Ab September 2018 wird sich Peter Röder als Senior Sales Manager DACH bei BullGuard unter anderem um das Reseller-Geschäft mit Kooperationen kümmern.
Foto: BullGuard

Peter Röder kommt von Eset, wo er von 2013 bis August 2018 als Consumer Sales Manager für den Aufbau des Partnernetzes verantwortlich war. Zuvor war der 44-Jährige im Sales Team von Patriot Memory sowie bei Avnet Technologies als BDM tätig. Seine Channel-Expertise wird ergänzt durch seine Erfahrungen beim Distributor Kosatec.

„Ich freue mich sehr – beruflich wie auch privat – wieder mit Peter Röder zusammenzuarbeiten“, kommentiert Stefan Wehrhahn. „Er bringt langjährige Expertise in Bereichen mit, die wir als Wachstumsfelder für BullGuard definiert haben. Peter Röder ist damit das fehlende Puzzleteil in unserem ambitionierten Wachstumsplan.“

„Die strategische Ausrichtung auf Smart Home Security bietet großes Potenzial für BullGuard“, ist Peter Röder überzeugt. „Zusammen mit unseren Partnern und dem internationalen Team von BullGuard werden wir die Herausforderungen der vernetzten Welt angehen. Ich freue mich darauf, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein.“