Philips: DVD-Brenner mit 8,5 GB

03.03.2004
Philips stellt auf der Cebit einen DVD-Brenner für Dual-Layer DVDs mit achtfacher Brenngeschwindigkeit vor. Das Gerät verdoppelt so mit 8,5 GB die Kapazität herkömmlicher DVDs. Erstmals lassen sich Spielfilme in einem Rutsch auf eine DVD kopieren.

Philips stellt auf der Cebit einen DVD-Brenner für Dual-Layer DVDs mit achtfacher Brenngeschwindigkeit vor. Das Gerät verdoppelt so mit 8,5 GB die Kapazität herkömmlicher DVDs. Erstmals lassen sich Spielfilme in einem Rutsch auf eine DVD kopieren.

Die Dual-Layer DVD+R Disks können bis zu vier Stunden Video in DVD-Qualität oder den Inhalt von 13 CD-ROMs speichern. Laut Aussage des Unternehmens sind die selbst gebrannten DVDs vollkommen kompatibel mit allen Stand-Alone- oder eingebauten PC-DVD-Playern.

Philips will das DVD-RW-885K ab April 2004 zum Retailpreis von 169 Euro inklusive Mehrwertsteuer anbieten. (jh)

Zur Startseite