Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Straßenpreise sinken schnell

Preisverfall bei Smartphone-Neuheiten

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Die Spitzenmodelle namhafter Smartphone-Hersteller sind teuer. Allerdings sind die Geräte nur wenige Wochen nach ihrer Einführung schon wesentlich günstiger zu haben.

Wer sich ein teures Smartphone anschaffen will, für den könnte sich etwas Geduld lohnen: Die Preise der Neuheiten von Top-Herstellern sinken innerhalb von Wochen eklatant.

Eine Preisbeobachtung des Vergleichsportals Guenstiger.de anhand der Smartphone-Modelle Samsung Galaxy S7 und S8 zeigt, dass bereits vier Wochen nach Markteinführung der Durchschnittspreis um 15 Prozent gesunken ist. Nach acht Wochen konnten Käufer bereits ein Viertel des Einführungspreises sparen. Die 30-Prozent-Marke wurde zwischen dem sechsten und siebten Monat geknackt.

Lesetipp: Die kuriosesten Handy-Reparaturfälle

Als Grundlage für die Analyse wurden die jeweiligen UVPs mit dem preiswertesten Händlerangebot auf guenstiger.de ein bis sieben Monate nach dem Marktstart verglichen. Allerdings berücksichtigt diese Untersuchung nicht die Möglichkeit, dass Geräte bereits beim Marktstart unter dem UVP angeboten werden könnten.

Rund ein halbes Jahr nach Markteinführung sind die Preise der Galaxy-Modelle S7 und S8 um mehr als ein Viertel gesunken.
Rund ein halbes Jahr nach Markteinführung sind die Preise der Galaxy-Modelle S7 und S8 um mehr als ein Viertel gesunken.
Foto: Guenstiger.de

Konkurrenzdruck im Handel

Nicole Berg, Communications Manager bei Guenstiger.de, führt die rasch sinkenden Preise vor allem auf die Wettbewerbssituation im Handel zurück: "Der enorme Konkurrenzdruck unter den Händlern sorgt gemeinsam mit der hohen Nachfrage seitens der Konsumenten dafür, dass die Preise der Samsung Galaxy S-Serie nach ihrem Marktstart sehr schnell fallen", analysiert sie.

Zu welchen Konditionen das neue Galaxy S9 angeboten werden wird, ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch anzunehmen, dass auch bei diesem Modell der Preis schnell fallen wird: "Wir erwarten beim S9 eine ähnlich gravierende Entwicklung wie beim S7 und S8, sodass nach dem ersten Verkaufsmonat Ersparnisse im zweistelligen Bereich möglich sind", glaubt Berg.

Prognostizierter Preisverfall beim Samsung Galaxy S9

1. Monat

2. Monat

3. Monat

4. Monat

5. Monat

6. Monat

7. Monat

-15%

-25%

-22%

-27%

-29%

-29%

-31%

Quelle: Guenstiger.de