Marktbarometer von ITscope (2)

Produkte, auf die Sie achten sollten

Welche Hardware bzw. Software ist ein Topseller bzw. wird einer werden? Das Marktbarometer der Web-Plattform ITscope untersucht das Interesse der Reseller an ITK-Produkten. Je höher das Interesse, desto mehr sind diese Produkte gefragt.

Welche Produkte kommen beim ITK-Fachhandel am besten an und sind besonders vielversprechend? Eigenen Angaben zufolge verfügt ITscope als Handelsplattform für den IT-Channel über einen einzigartigen Markteinblick. Mittlerweile nehmen mehr als 5.000 Fachhandelsunternehmen aus der Branche an der Plattform teil.

Auf Basis der Interaktionen der mehr als 200 gelisteten Distributoren wertet ITscope das Verhalten der Händler anonymisiert aus. Anders gesagt: ITscope zählt die Klicks, die Händler auf die einzelnen Produkte der ITscope-Plattform machen, und erstellt somit eine Rangliste der von den Resellern am meisten gefragten Hardware und Software (siehe Bildergalerie unten).

Dieses "IT-Markt Barometer" erscheint viermal im Jahr und besteht aus zwölf Produktgruppen mit jeweils einem Ranking der Topseller. Wir stellen Ihnen die einzelnen Ranglisten aus dem ersten Quartal 2015 mit den jeweiligen Top-15-Produkten vor.

In einem ersten Teil haben wir uns mit den Produktgruppen TFT-Monitore, Drucker, Server und Software befasst. In Teil 2 geht es um Tablets, Festplatten, Router & Switches sowie Mainboards.

Tablets

In der Kategorie Tablets gibt es auf den vorderen Plätzen keine Überraschungen: Apple, wie gewöhnlich bei Consumer Electronic ganz vorne dabei, besetzt mit dem neuen iPad Air 2 erwartungsgemäß den ersten Platz und verdrängt damit die etwas älteren Samsung Galaxy Tabs aus der vierten Generation auf den dritten Platz. Auf dem zweiten Platz bleibt das Surface Pro 3 von Microsoft.

Die These dazu: Viele Fachhändler bedienen Unternehmenskunden mit Hardware und da macht das Surface, das mit der Leistungsfähigkeit auf Laptop-Niveau ist, aber als Tablet geführt wird, eine gute Figur. So verleiht das Surface den Tablets im Business-Umfeld neuen Schwung. Abzuwarten bleibt, wie sich die nächste Generation des Samsung Galaxy Tabs schlagen wird.

Festplatten

Besonders gut kommt Samsungs 850 EVO an, die direkt auf dem ersten Platz landet. Kein Wunder: Sie ist schon jetzt günstiger zu haben als das Vorgängermodell 840 EVO.

Teaserbild: spiral media - Fotolia.com

Zur Startseite