Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Head of EMEA Channel and Alliances

Pure Storage gewinnt Branchenveteran Matthieu Brignone als Channel-Chef



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Speicherspezialisten erweitern ihre europäische Präsenz mit einem Europa-erfahrenen Manager für den indirekten Vertrieb.

Neben der Weiterentwicklung der deutschsprachigen Website, der Niederlassung in München und dem Start eines neuen Partnerprogramms, hat die Pure Storage Inc. aus dem kalifornischen Mountain View Matthieu Brignone zum Head of EMEA Channel und Alliances ernannt.

Pure Storage holt Matthieu Brignone als Head of EMEA Channel and Alliances, um die Erträge in der Region zu verbessern.
Pure Storage holt Matthieu Brignone als Head of EMEA Channel and Alliances, um die Erträge in der Region zu verbessern.
Foto: Pure Storage

Brignone soll in seiner neuen Position bei Pure Storage für höhere Umsatzanteile sorgen, das Wachstum beschleunigen und die Profitabilität der Partner steigern. Er bringt rund 25 Jahre Erfahrung in Vertrieb, Marketing und Leitungsfunktionen mit.

Matthieu Brignone war zuletzt fast zwei Jahre als Country Manager für Frankreich bei Commvault tätig, bevor er im April 2018 zu Pure wechselte. Davor war der Bachelor für Wirtschafts- und Computerwissenschaften von 2013 bis 2016 in gleicher Funktion für die Abteilung Enterprise Security Products bei HP verantwortlich.

Außerdem kann er internationale Vertriebs- und Managementfunktionen bei Quest Software vorweisen, wo er von November 2010 bis zum Verkauf 2012 an Dell als Senior Channel Sales Director EMEA verantwortlich war, sowie bei Unternehmen wie Cisco, Trend Micro oder Novell.

Lesen Sie auch: Mitarbeiterführung - Die zehn häufigsten Fehler der Chefs