Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Internationale Expansion geplant

Ramakrishnan Ramani wird globaler Marketing-Chef bei Secude

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Walldorfer Experten für Datensicherheitslösungen im SAP-Umfeld wollen weiter expandieren und installieren in Indien ihre internationale PR-Zentrale.

Die Secude GmbH macht Ramakrishnan Ramani zum neuen Head of Global Marketing and Communications. Er wird seinen Sitz in der indischen Niederlassung in Chennai haben und berichtet direkt an Holger Hügel, Vice President Products & Services.

Ramakrishnan Ramani: „Ich freue mich, Teil des engagierten Teams von Secude zu werden und die Kommunikationsmaßnahmen zu leiten, um Unternehmen über aktuelle und bevorstehende Bedrohungen zu informieren und ihnen dabei zu helfen Sicherheitslücken zu schließen."
Ramakrishnan Ramani: „Ich freue mich, Teil des engagierten Teams von Secude zu werden und die Kommunikationsmaßnahmen zu leiten, um Unternehmen über aktuelle und bevorstehende Bedrohungen zu informieren und ihnen dabei zu helfen Sicherheitslücken zu schließen."
Foto: Secude

Ramani gilt als ein erfahrener Kommunikationsspezialist mit 14 Jahren Erfahrung. Er hält neben zwei Master-Abschlüssen auch ein Diplom in Journalismus und Kommunikation und reichte kürzlich seine Doktorarbeit zu Defence and Strategic Studies ein. Bevor er zu Secude kam, leitete Ramini rund sechs Jahre die Marketingkommunikation von Intellect Design Arena, wo er für die Verbesserung der Markenpräsenz verantwortlich war. Von 2009 bis 2011 war er schon einmal für Secude im Marketing tätig, davor unter anderem Analyst, Technischer Redakteur und Texter für verschiedene indische Unternehmen.

"Mit zunehmendem Interesse potenzieller Kunden ist Secude in einer Phase der Expansion, um Kunden in Europa, den USA und Asien noch besser und mit lokalem Support unterstützen zu können", erklärt Holger Hügel. "Mit Blick auf diese Expansion empfand Secude es als notwendig einen globalen Marketing- und Kommunikationsleiter einzustellen, der die Marken- und Marketing-Kommunikation des Unternehmens regionsübergreifend steuert. Wir freuen uns deshalb, Ramakrishnan Ramani an Bord zu haben."

"Daten gehören heute zum wichtigsten Kapital von Unternehmen und sind Motor für Branchen und Handel weltweit. Ihr Schutz wird deshalb ein immer zentraleres Thema für Organisationen. Die meisten Sicherheitsexperten kennen die unbestreitbare Notwendigkeit IP- und Kunden-Informationen vor Diebstahl und Missbrauch zu schützen. Wir müssen jedoch immer wieder feststellen, dass sich Mitarbeiter und sogar Entscheidungsträger der Sicherheitsrisiken und -lücken in ihren Systemen nicht bewusst sind, die das Potential für eine Katastrophe bergen", kommentiert Ramakrishnan Ramani. (KEW)