Rechtsberatung online: Guter Rat ist selten

19.01.2001
Wer schnell mal juristischen Rat braucht - sei es in Fragen des Mietrechts oder wegen einem Autokauf - sollte die Mühen auf sich nehmen, und einen Termin mit einer Rechtsanwaltskanzlei ausmachen. Zwar gibt es mittlerweile auch Rechtsberatung per Internet, doch auf die ist kaum Verlass. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Für die Februar-Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" versuchten die Tester, bei elf Online-Kanzleien guten Rat in Fragen des Zivil-, Arbeits- und Familienrechts zu bekommen. Das niederschmetternde Ergebnis: Von den insgesamt 33 Anfragen wurden genau drei korrekt beantwortet. Alle anderen Antworten waren entweder ungenau, oder sogar grob falsch. Preislich gesehen sind die Online-Dienste laut Stiftung Warentest kaum günstiger als die Beratungsleistungen einer Kanzlei. Die Kosten für die Auskünfte bei den elf getesteten Diensten reichten von 28 bis 452 Mark, für das gleiche Geld bekommt man bei herkömmlichen Kanzleien meistens eine gründlichere Beratung, so die Stiftung. (st)

Wer schnell mal juristischen Rat braucht - sei es in Fragen des Mietrechts oder wegen einem Autokauf - sollte die Mühen auf sich nehmen, und einen Termin mit einer Rechtsanwaltskanzlei ausmachen. Zwar gibt es mittlerweile auch Rechtsberatung per Internet, doch auf die ist kaum Verlass. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Für die Februar-Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" versuchten die Tester, bei elf Online-Kanzleien guten Rat in Fragen des Zivil-, Arbeits- und Familienrechts zu bekommen. Das niederschmetternde Ergebnis: Von den insgesamt 33 Anfragen wurden genau drei korrekt beantwortet. Alle anderen Antworten waren entweder ungenau, oder sogar grob falsch. Preislich gesehen sind die Online-Dienste laut Stiftung Warentest kaum günstiger als die Beratungsleistungen einer Kanzlei. Die Kosten für die Auskünfte bei den elf getesteten Diensten reichten von 28 bis 452 Mark, für das gleiche Geld bekommt man bei herkömmlichen Kanzleien meistens eine gründlichere Beratung, so die Stiftung. (st)