Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Expansion nach Skandinavien

ReLicense macht Michael Vilain zum Nordeuropa-Chef



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die im oberbayerischen Inning beheimateten Großhändler für gebrauchte Unternehmenssoftware strecken ihre Fühler nach Skandinavien aus.

Die ReLicense AG unternimmt einen weiteren Schritt hin zur europaweiten Expansion. Für die Unternehmenskunden in Skandinavien ist ab März 2018 Michael Høegh Vilain als Direktor Nordeuropa der richtige Ansprechpartner. Vom Regionalbüro Skandinavien in Kopenhagen managed er die Länder Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark.

Michael Høegh Vilain, Director Nordic Region für die ReLicense AG, kennt sich sowohl im Bereich Großkunden als auch mit Mittelständlern aus und hat erfolgreich Vertriebsteams im direkten und indirekten Kanal aufgebaut.
Michael Høegh Vilain, Director Nordic Region für die ReLicense AG, kennt sich sowohl im Bereich Großkunden als auch mit Mittelständlern aus und hat erfolgreich Vertriebsteams im direkten und indirekten Kanal aufgebaut.
Foto: ReLicense

Der Däne Michael Høegh Vilain startete vor über 30 Jahren seine IT-Karriere bei IBM für die er rund zehn Jahre arbeitete. Der 50-Jährige hat seitdem weitere internationale Erfahrung im Vertriebsmanagement von High-Tech Branchenunternehmen bei Computer und Software-Herstellern gesammelt. So etwa 15 Jahre bei Microsoft oder zuletzt sechs Jahre beim norwegischen Cloud- und Hosting Provider Crayon. Vilain hält einen Master in Betriebswirtschaftslehre von der Copenhagen Business School.

"Wir freuen uns, Michael Vilain für Skandinavien als eine der wichtigen Regionen in Europa zu ernennen", sagt Harry Voortmann, CEO von ReLicense zur Personalie. "Als IT- und Software-Vertriebsexperte mit langjährigen Erfolgen bei führenden Branchenunternehmen ist Michael eine klare Verstärkung unseres Europäischen Teams. Mit seinen Kompetenzen vor allem bei Unternehmenssoftware und beim Partnervertrieb wird er einen großen Beitrag zum Gesamterfolg von ReLicense leisten."

Vilain erklärt: "Es ist eine Ehre, einem der Marktführer in diesem schnell wachsenden Software-Segment in Europa beitreten zu können und ich bin entschlossen, meine Heimatregion Nordeuropa zu einem weiteren Wachstumstreiber von ReLicense zu machen. In Kenntnis des Marktes war ReLicense für mich eine natürliche Entscheidung." (KEW)