Rettungsanker: Hamburger ECS übernimmt Münchener Einsteinet

03.07.2003

Das Systemhaus ECS AG übernimmt nach ComputerPartner-Informationen die Einsteinet AG. Einsteinet hatte im April dieses Jahres Insolvenz beantragt. ECS beschäftigt rund 160 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 56 Millionen Euro. Bis Redaktionsschluss waren die Unternehmen für eine Stellungsnahme nicht erreichbar. (sic)

www.ecs-ag.de; www.einsteinet.de