Telefonieren über Teams

Reventix integriert virtuelle Telefonanlage in Microsoft Teams



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Dank der Integration können die Nutzer künftig auch via Microsoft Teams telefonieren. Ein separates Telefon oder ein Softphone sind nicht mehr nötig.
"Wir möchten, dass alle unsere Kunden alle Funktionen der virtuellen Telefonanlage nutzen können." Bastian Schern, Geschäftsführer von Reventix
"Wir möchten, dass alle unsere Kunden alle Funktionen der virtuellen Telefonanlage nutzen können." Bastian Schern, Geschäftsführer von Reventix
Foto: Reventix

Der Berliner Cloud-Telefonie-Anbieter Reventix hat die Videokonferenzlösung Microsoft Teams mit seiner virtuellen Telefonanlage verknüpft. Teams-Nutzer erhalten damit laut Reventix einen Zugriff auf über 150 Funktionen der Cloud-Telefonanlage wie zum Beispiel Routings, Zeitschaltungen, Warteschleifen, Sprachmenüs und Rufgruppen.

"Unser Modell ist simpel: Wir möchten, dass alle unsere Kunden alle Funktionen der virtuellen Telefonanlage nutzen können. Deshalb müssen sie bei uns keine Funktionen hinzubuchen. Das gilt natürlich auch für die Microsoft-Teams-Integration", so Bastian Schern, Geschäftsführer von Reventix.

Reventix-Kunden, die auch Microsoft Teams nutzen, können darüber künftig in alle nationalen und internationalen Netze telefonieren. Dazu muss ihr Microsoft-Teams-Konto mit der Cloud-Telefonanlage verbunden werden, was sich laut Anbieter mit wenigen Klicks über das Kundenportal erledigen lässt.

Dank der Integration sind die Nutzer anschließend auch dann auf ihren Endgeräten telefonisch erreichbar, wenn sie über kein separates Telefon oder ein Softphone verfügen. Auch der Konkurrent Nfon will ab dem kommenden Frühjahr seine Cloud-Telefonie-Lösung Cloudya in Microsoft Teams integrieren.

Zur Startseite