Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Management-Wechsel in Europa

Robert Beck verlässt Ingram

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Mark Chlebek wird Executive Director Pan EMEA bei Ingram Micro. Robert Beck, der bisher als Vice President Pan Europe & Purchasing Europe tätig war, verlässt den Distributor.
Robert Beck, bisher Vice President Pan Europe & Purchasing Europe, wird Ingram Micro nach über 25 Jahren verlassen.
Robert Beck, bisher Vice President Pan Europe & Purchasing Europe, wird Ingram Micro nach über 25 Jahren verlassen.
Foto: Ingram Micro

Bei Ingram Micro wird an der Europaspitze weiter umgebaut: Mark Chlebek wird als Executive Director die Leitung der Pan EMEA Division, der zentralisierten Organisation für Einkauf und Business Management für EMEA-weit agierende Hersteller, übernehmen.

Bisher war Robert Beck als Vice President Pan Europe & Purchasing Europe für den gesamteuropäischen Einkauf zuständig. Er wird sich laut Ingram "nach der Übergabe seiner Aufgaben aus dem operativen Geschäft zurückziehen".

Robert Beck war 1995 Geschäftsführer Traditionelle Broadline-Distribution bei Ingram-Macrotron.
Robert Beck war 1995 Geschäftsführer Traditionelle Broadline-Distribution bei Ingram-Macrotron.

Robert Beck war 25 Jahre bei dem Unternehmen tätig. Nach Gerhard Schulz verlässt damit ein weiteres Urgestein den Broadliner. "Robert Beck möchte ich meinen großen Dank aussprechen für seine langjährige Arbeit und sein Engagement für Ingram Micro. Ebenso danke ich ihm für seine Unterstützung in der Übergangsphase, wodurch die nahtlose Fortführung unserer Geschäftsaktivitäten mit Herstellern und Kunden sichergestellt ist", erklärt Executive Vice President & Global Group President of EMEA, Mark Snider.

Erst vor einigen Tagen hatte der Distributor einen Ausbau der europäischen Führungsebene angekündigt. Unter anderem soll dabei Günter Schiessl künftig das Volume Vendor Engagement Team in Europa leiten.

Mark Chlebek wird neuer Executive Director Pan EMEA bei Ingram Micro.
Mark Chlebek wird neuer Executive Director Pan EMEA bei Ingram Micro.
Foto: Ingram Micro

Chlebek ergänzt Senior Leadership Team

Der neue Executive Director Pan EMEA, Mark Chlebek, ist seit 1997 bei Ingram Micro. Seitdem hatte er verschiedene Managementfunktionen im Sales, Marketing, Vendor Engagement sowie im Bereich Operations inne. In seiner Position wird er Teil des EMEA Senior Leadership Teams und berichtet direkt an Mark Snider. "Ich freue mich, dass wir Mark Chlebek für diese strategische Rolle gewinnen konnten. Er besitzt vielfältige, EMEA-weite Erfahrungen in der Weiterentwicklung und dem Ausbau von Innovationsthemen sowie unseres Geschäftswachstums. Ich gratuliere ihm zu seinem neuen Aufgabenbereich und freue mich auf die Zusammenarbeit", sagt Snider.