IFA-Highligt 2009

Rollei bringt digitalen Bilderrahmen mit DVB-T auf den Markt

13.08.2009
Als eines der IFA-Highlights 2009 stellt Rollei den digitalen Bilderrahmen "DF-8 DVB-T" vor. Wie der Name schon sagt, kommt das Gerät mit integriertem TV-Tuner.

Als eines der IFA-Highlights 2009 stellt Rollei den digitalen Bilderrahmen "DF-8 DVB-T" vor. Wie der Name schon sagt, kommt das Gerät mit integriertem TV-Tuner nach dem Motto "Fernsehen wann, wo und was man will".

Der portable Fernseher verfügt über ein 20,32-cm-Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten und einem Kontrast von 500:1. Desweiteren bietet er Firmware-Update, Videotext, Untertitel, MP3- und Video-, Uhr-, Wecker und Kalenderfunktion sowie eine Kindersperre. Im Preis von 149 Euro enthalten sind eine Antenne und eine Fernbedienung.

Der DF-7 Portable bietet auch eBook-Funktion.
Der DF-7 Portable bietet auch eBook-Funktion.

Ebenfalls neu ist der 16 mm flache "Rollei DF-7 Portable", der ohne DVB-T-Tuner kommt, aber dafür eBook-Funktion bietet. Das 7-Zoll-Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel und soll sich durch einen besonders guten Kontrast hervortun.

Mehr zum Thema:

Der Akku mit einer Laufzeit von bis zu vier Stunden sowie Kopfhörer- und Lautsprecheranschluss sollen für ungestörten Musikgenuss sorgen. Im Preis von ebenfalls 149 Euro enthalten ist eine Ledertasche mit Kartenhalter. (kh)