Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Cloud-Telefonie der KPN-Tochter bei der IT-Verbundgruppe

RoutIT bei Synaxon

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Die IT-Verbundgruppe Synaxon gewann einen weiteren Lieferanten hinzu: Es ist der Cloud Service Provider RoutIT, eine 100prozentige Tochter des größten niederländischen Telekommunikationsbetreibers KPN.

In Deutschland ist RoutIT mit der eigenen Cloud-Telefonie und Kollaborations-Lösung gestartet und hat sie unter anderem auf dem Channel-meets-Cloud-Kongress vorgestellt. Noch 2019 möchte die KNP-Tochter ein aus Office 365, Security und SD-WAN bestehendes Paket auf den Markt bringen. Mit der Kooperation mit Synaxon hofft RoutIT auf neue Vertriebspartner. Gerhard Top, Leiter der Internationalisierung bei RoutIT, meint dazu: "Wir sind sehr froh, mit der Synaxon zusammenzuarbeiten. Wir hatten bereits viele begeisterte Gespräche mit großartigen Unternehmern aus der Synaxon-Community, die bereit sind, in die Cloud zu ziehen."

Martin Welz und Christine Metzig, beide RoutIT, auf dem Channel-meets-Cloud-Kongress 2019.
Martin Welz und Christine Metzig, beide RoutIT, auf dem Channel-meets-Cloud-Kongress 2019.
Foto: Tobias Tschepe

Lesetipp: Impressionen vom Channel-meets-Cloud-Kongress

Auch Miguel Rodriguez, Geschäftsführer bei der Synaxon Projekt- und Handels GmbH, ist zuversichtlich, mit den Cloud-Services von RoutIT das Portfolio der angeschlossenen Fachhandelspartner sinnvoll zu ergänzen: "Mit den RoutIT-Produkten schnüren unsere Partner eigene Lösungen rund um den digitalen Arbeitsplatz, mit denen sie ihr Geschäft als Managed Service Provider optimal ausbauen können. Da wir das Thema Managed Services innerhalb unserer IT-Verbundgruppe immer stärker vorantreiben und an eine langfristige Partnerschaft glauben, freuen wir uns besonders den neuen Marktteilnehmer von Anfang an dabei zu haben."

 Miguel Rodriguez, Geschäftsführer bei der Synaxon Projekt- und Handels GmbH: "Mit den RoutIT-Produkten schnüren unsere Partner eigene Lösungen rund um den digitalen Arbeitsplatz."
Miguel Rodriguez, Geschäftsführer bei der Synaxon Projekt- und Handels GmbH: "Mit den RoutIT-Produkten schnüren unsere Partner eigene Lösungen rund um den digitalen Arbeitsplatz."
Foto: Synaxon

RoutIT entwickelt die Cloud-Produkte selbst, daher sind sie alle zueinander kompatibel, können aber bei Bedarf von Resellern kundenspezifisch angepasst und "White Label" (also im eigenen Namen) angeboten werden. Sie sind im RoutIT-Partnerportal zentral administrier- und auf Wunsch vom Kunden selbst steuerbar. Falls nötig, offeriert die KNP-Tochter auch einen 24x7-Service.