Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mobile Sicherheitslösung

Samsung lädt zum Knox Bootcamp ein

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Das Smartphone wird auch im Geschäftsleben immer wichtiger, doch Sicherheitsaspekte bleiben oft auf der Strecke. Samsung will dies mit einer Schulungsreihe ändern.

Mit Knox hat Samsung eine umfangreiche Sicherheitsplattform für Android-Geräte im Portfolio. Neben der Schutzfunktion von der Hardware bis zur App bietet Knox Unternehmen auch die Möglichkeit, mobile Geräte einfach zu verwalten und anzupassen.

Am 27. und 28. November 2017 können sich Samsung Step Mobile Partner auf dem Knox Bootcamp für die mobile Sicherheitslösung schulen lassen.
Am 27. und 28. November 2017 können sich Samsung Step Mobile Partner auf dem Knox Bootcamp für die mobile Sicherheitslösung schulen lassen.
Foto: Samsung

Judith Hoffmann, Senior Manager IT Channel Sales IT & Mobile B2B bei Samsung sieht eine deutlich gesteigerte Nachfrage nach sicheren mobilen Lösungen auf Unternehmensseite. Daher will sie die Fachhandelspartner auf diesen Wachstumsmarkt vorbereiten. Dazu wird zum kommenden Jahr unter anderem das Step Mobile Partnerprogramm von einer rein umsatzgetriebenen Struktur auf eine lösungsorientierte Unterstützung umgestellt.

Eine wesentliche Rolle spielen dabei Schulungen für Knox, die bei Samsung "Bootcamp" genannt werden. "Mit dem Knox Bootcamp machen wir unsere Partner fit für den Vertrieb mobiler Sicherheitslösungen. Im Zuge des Intensivtrainings zeigen wir ihnen, wie sie dieses Umsatzpotenzial optimal nutzen und Unternehmen umfassend beraten können", betont die Vertriebsmanagerin.

Knox Bootcamp obligatorisch für Zertifizierung

Das nächste Knox Bootcamp soll am 27. und 28. November 2017 Samsung Firmensitz in Schwalbach am Taunus stattfinden. Das zweitägige Intensivtraining bietet den Teilnehmern Gelegenheit, Punkte für das neue Step Mobile Partnerprogramm zu sammeln, das zum 01.01.2018 startet. Mit den gesammelten Punkten können sie sich für die verschiedenen Partnerstufen (registrierter Partner, Silber-, Gold- und Platinum-Partner) qualifizieren.

Lesetipp: Samsung will weg vom umsatzgetriebenen Partnerprogramm

Am ersten Trainingstag stehen Produkteinführungen im Vordergrund. Diese werden am zweiten Trainingstag durch praxisorientierte Cycle-Trainings mit Workshops in kleinen Gruppen vertieft. Im Fokus des Intensivtrainings stehen neben dem aktuellen Mobile Device Portfolio und der neuen Enterprise Edition von Samsung die gesamte Bandbreite der Knox Lösungen. Dazu zählen unter anderem Knox Premium, Knox Workspace, Knox Configure, Knox Custimization und Knox Mobile Enrollment.

Die Teilnahme am Knox Bootcamp wird von Samsung mit einer offiziellen Teilnahmebescheinigung bestätigt. Voraussetzung für die Zertifizierung innerhalb des neuen Step Mobile Partnerprogramms sind neben der Teilnahme an mindestens einem Bootcamp auch verpflichtende Online-Kurse, die über das Trainingsportal "Samsung Mobile Business Academy" angeboten werden.