Mike Cramer wechselt in die BU Cyber Security

Sandra Daikhi übernimmt IBM bei Ingram Micro



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Ein Neuzugang und neue Zuständigkeiten sorgen für großes Stühlerücken in den Business Units der deutschen Niederlassung des US-Distributors.

Die Dornacher Ingram Micro Distribution GmbH holt Sandra Daikhi von IBM als Senior Manager für die IBM-Abteilung des Broadliners. Deren langjähriger Leiter, Mike Cramer übernimmt die BU Cyber Security.

Senior Manager Mike Cramer übernimmt bei Ingram Micro den Ausbau der Business Unit Cyber Security.
Senior Manager Mike Cramer übernimmt bei Ingram Micro den Ausbau der Business Unit Cyber Security.
Foto: Ingram Micro

Im Bereich Cyber Security wird unter der Leitung von Mike Cramer der Schwerpunkt auf dem Ausbau der Services und Trainings liegen. Zu Dienstleistungen wie Public Discovery oder Black Box Penetration Tests in Zusammenarbeit mit dem Zentrum in Utrecht kommen allgemeine Cyber Security Trainings hinzu. Cramer berichtet direkt an Eric Gitter, Executive Director Cloud, Security & Software bei Ingram Micro.

Mike Cramer war nach Engagements bei den Distributoren Peacock, jetzt Actebis, und Tech Data bereits seit 2006 mit der Leitung der IBM Business Unit betraut. 2014 wurde ihm zusätzlich die Verantwortung für das Lenovo Datacenter bei Ingram Micro übertragen, welches künftig von Supervisor Simon Kiefl und seinem Team betreut wird.

Passend dazu: Ingram Micro holt Lenovo ins Solution Center

„Es ist für uns ein wichtiger Schritt, dass Mike Cramer nun als erfahrener Experte in Lösungs- und Securitythemen das Thema Cyber Security bei Ingram Micro weitertreibt“, erklärt Eric Gitter. „Er profitiert von seiner langjährigen IBM-Erfahrung, in deren Portfolio Security einen großen Stellenwert hat, sowie von seiner führenden Rolle im Aufbau des Solution Centers in Dornach.“

Von IBM zu Ingram Micro

Sandra Daikhi war fast ein Vierteljahrhundert bei IBM Deutschland und kennt sich dadurch bestens in den Bereichen Services, Marketing und Channel Sales aus. Sie hat ein breites Wissen über das gesamte Lösungsspektrum des US-Herstellers und war zuletzt für die Beziehungen zu den Distributoren zuständig.

Sandra Daikhi wechselte nach 24 Jahren bei IBM auf die Distributoren-Seite und leitet nun als Senior Manager die BU IBM bei Ingram Micro.
Sandra Daikhi wechselte nach 24 Jahren bei IBM auf die Distributoren-Seite und leitet nun als Senior Manager die BU IBM bei Ingram Micro.
Foto: Ingram Micro

Sie übernimmt nun bei Ingram Micro als Senior Managerin die Leitung der Business Unit IBM. Unter Federführung der neuen Managerin soll das IBM-Geschäft in den kommenden Monaten mit Fokus auf die IBM Lösungsthemen rund um Hybrid Multi Cloud, Cloud Paks, Artificial Intelligence, Storage Solutions und Embedded Solutions sowie Security weiter aus- und aufgebaut werden. Sandra Daikhi berichtet an Thomas Groß, Executive Director Advanced Solutions von Ingram Micro.

„Wir sind froh, dass wir mit Sandra Daikhi eine sehr erfahrene Channel Managerin mit breitem Netzwerk für uns gewinnen konnten“, sagt Thomas Groß. „Sie vereint große Erfahrung im IBM-Produkt- und Lösungsportfolio mit Channel Know-how und einem breitgefächerten Netzwerk und kann diese zum Vorteil für alle Seiten – Ingram Micro und IBM – in ihrer neuen Rolle als Senior Manager einbringen.“

Lesetipp: Aktuelle Personalmeldungen aus dem Channel