Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuzugang für Konsumgüter-PR

Sarah Stuwe im Kommunikationsteam von Canon

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Krefelder Niederlassung des japanischen Elektronikkonzerns hat sich für die Abteilung Kommunikation eine erfahrene CE-Spezialistin für Endkundenprodukte geholt.

Sarah Stuwe verstärkt seit 01. Mai 2017 die Canon Deutschland GmbH und verantwortet dort die Consumer PR für die Produktgruppen Drucker und Kopierer, Foto- und Videokameras sowie die professionelle Cinema EOS Serie samt Broadcast Objektiven. Stuwe berichtet an Heiko Elmsheuser, Director Corporate und Marketing Communications bei Canon Deutschland.

Sarah Stuwe soll in der Unternehmenskommunikation neue Impulse setzen sowie die digitale Transformation der Krefelder unterstützen.
Sarah Stuwe soll in der Unternehmenskommunikation neue Impulse setzen sowie die digitale Transformation der Krefelder unterstützen.
Foto: Canon

Die 29-jährige Bachelor und Master of Arts war zuvor als Consultant bei der Wildcard Communications GmbH und für die Entwicklung und Ausführung von Kommunikationsstrategien für Kunden aus den Bereichen Consumer Electronics und Automobil zuständig. Klassische PR, Social Media sowie Influencer Relations gehörten dabei zu den Schwerpunkten ihrer bisherigen Arbeit.

"Mit Sarah Stuwe gewinnt Canon Deutschland ein Kommunikationstalent, das unser Unternehmen und die Branche bestens kennt. Sie wird neue Impulse setzen sowie die digitale Transformation des Unternehmens vorantreiben und kommunikativ begleiten", so Marketing-Chef Heiko Elmsheuser. (KEW)

Lesetipp: Warum heißt Canon eigentlich Canon?