Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Geschäftsbereich DevOps gegründet

Sascha Zimmer leitet DevOps bei der Erik Sterck GmbH



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Datacenter-Spezialist aus dem schwäbischen Leonberg will Softwareprojekte durch einen erhöhten Automatisierungsgrad schneller realisieren und hat dafür die Abteilung DevOps gegründet.

Die Erik Sterck GmbH gewinnt Sascha Zimmer als Senior Solutions Architect DevOps für den neuen Geschäftsbereich, der die Angebotslücke zwischen modernen IT-Infrastrukturen und der schnellen und flexiblen Bereitstellung von Applikationen in Multi-Cloud-Umgebungen schließen soll.

Der neue Senior Solutions Architect DevOps bei der Erik Sterck GmbH, Sascha Zimmer, soll den neuen Geschäftsbereich aufbauen und verantworten.
Der neue Senior Solutions Architect DevOps bei der Erik Sterck GmbH, Sascha Zimmer, soll den neuen Geschäftsbereich aufbauen und verantworten.
Foto: Erik Sterck GmbH

Sascha Zimmer blickt bereits auf eine über zwanzigjährige Erfahrung in der IT zurück, teilt das Unternehmen mit. In dieser Zeit war der 38-Jährige in verschiedenen leitenden Funktionen als IT-Direktor oder Infrastruktur Manager für verschiedene Unternehmen tätig, zuletzt bei der Vector Informatik GmbH und zuvor bei Whitesell. Dabei habe Zimmer eine hohe Expertise in den erforderlichen Architekturen und Themen aufbauen und erfolgreich in Produktionsumgebungen umsetzen können, so die Erik Sterck GmbH.

"Mit Sascha Zimmer gewinnen wir einen Branchenexperten mit sehr viel Erfahrung im IT-Architektur- und Infrastruktur-Bereich für unser Unternehmen", freut sich der geschäftsführende Gesellschafter Erik Sterck. "Wir sind davon überzeugt, dass wir das Service-Angebot für unsere Kunden damit speziell bei der Automatisierung auf das nächste Level heben können." (KEW)

Lesetipp: Die zehn häufigsten Fehler der Chefs