Dokumenten-Workflow mit Microsoft und Adobe

Seminar für Office 365 mit Acrobat und Sign



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Business-Lösungen für digitale Dokumenten-Workflows sind das Kernthema einer Webinar-Aufzeichnung, die online abrufbar ist.

Unter dem Motto „Microsoft und Adobe räumen das Papier beiseite“ stellt Adobe in einem Webinar für Fachhändler seine Lösungen Acrobat und Sign vor sowie deren Integration in Microsoft Office 365. Ob im Homeoffice oder beim Teamwork - mit digitalen Unterschriften in digitalen Dokumenten seien so nahezu vollständig digitale Prozesse möglich, verspricht der Hersteller.

Die Integration der Adobe Document Cloud-Programme Acrobat und Sign in Microsoft Office 365 sowie daraus entstehende Vorteile sind Thema des Download-Webinars.
Die Integration der Adobe Document Cloud-Programme Acrobat und Sign in Microsoft Office 365 sowie daraus entstehende Vorteile sind Thema des Download-Webinars.
Foto: Adobe

Der Wunsch der Kunden ist der hundertprozentige digitale Workflow, weiß Adobe. So könnten Formulare schnell ausgefüllt und digital unterschrieben werden. Auch das gemeinsame Arbeiten an einem Dokument oder in einer Excel-Liste, diese umgehend weiterleiten und alle Daten in interne Systeme übernehmen zu können ist gewünscht.

Adobe und Microsoft erfolgreich vermarkten

Mit Microsoft Office 365, Adobe Document Cloud und Adobe Sign kann dies erreicht und die Produktivität gesteigert werden, wirbt Adobe weiter. Dank der Partnerschaft der beiden US-Software-Konzerne konnte eine nahtlose Integration beider Produktwelten geschaffen werden, die dem Fachhandel attraktive Verkaufschancen bietet.

Im Webinar zeigt Ulrich Isermeyer wie Office- und Dokumentenlösungen von Microsoft und Adobe erfolgreich vermarktet werden können. Das aufgenommene Online-Seminar „Adobe & Microsoft Workforce Productivity“ erklärt Fachhändlern außerdem, was die Integration von Acrobat und Sign in Office 365 bedeutet und welche mobilen Workflows und Formen echter Online-Zusammenarbeit heute möglich sind.

Der Download des Webinars ist nach einer Registrierung unter diesem Link möglich. Danach erhält der Fachhändler ein Toolkit, bestehend aus Webinar-Recording, dem Whitepaper Document Cloud & Microsoft Integration sowie der Total-Economic-Impact Infographik.