Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vivitek NovoConnect

Sicher drahtlos präsentieren

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Vivitek erweitert die Collaborations- und Präsentationslösung NovoConnect um die Module LauncherOne und Launcher USB-C.

Verkabelungen in Meeting-Räumen mit Displays und Projektoren sind lästig, insbesondere wenn häufig unterschiedliche Präsentationsquellen wie Notebooks oder Tablets verwendet werden. Bei drahtlosen Lösungen besteht allerdings ein gewisses Sicherheitsrisiko.

Mit dem USB-Dongle Vivitek LauncherOne und der passenden Basisstation lassen sich drahtlose Präsentationen sicher verschlüsseln.
Mit dem USB-Dongle Vivitek LauncherOne und der passenden Basisstation lassen sich drahtlose Präsentationen sicher verschlüsseln.
Foto: Vivitek

Die Delta-Tochter Vivitek bietet dafür die Collaborations- und Präsentationslösung NovoConnect an. So kann beispielsweise ein Projektor oder Monitor an die Basisstation NovoEnterprise angeschlossen werden. Sie stellt eine Standalone-WLAN-Verbindung her, die von mobilen Geräten angesteuert werden kann.

NovoConnect LauncherOne und LauncherPlus USB-C

Nun erweitert Vivitek die NovoConnect-Familie um zwei Dongles, die direkt mit dem Präsentationsgerät verbunden werden können. Werden mehrere Dongels verwendet, können die Nutzer in Meetings einfach den Präsentationsprojektor oder -monitor wechselweise ansteuern, ohne dass ständig das Kabel umgesteckt werden muss.

Mit LauncherOne lassen sich Inhalte von einem Laptop störungsfrei und kabellos spiegeln. Es wurde laut Vivitek speziell für Branchen mit hohen Sicherheitsstandards entwickelt, ewa für den Finanzdienstleitungssektor oder für Regierungsbehörden, die sich an Sicherheitsrichtlinien wie die Data Loss Prevention (DLP)-Compliance halten, um beispielsweise USB-Risiken zu minimieren.

Lesen Sie auch: Posse um drahtloses Präsentationssystem

Da LauncherOne ohne USB-Speichergerät auskommt, eliminiert es die Risiken sowohl von Ransomware-Angriffen als auch von Viren, die eingespielt werden könnten. Die direkte drahtlose Verbindung zwischen dem LauncherOne und der NovoConnect-Haupteinheit hat darüber hinaus keinen Einfluss auf den vorhandenen Netzwerkbetrieb. Zur zusätzlichen Sicherheit werden die Daten mit der AES-256-Verschlüsselung geschützt, so dass eine sichere Kommunikation gewährleistet ist. Mit dem LauncherPlus USB-C hat Vivitek nun auch eine Variante für Geräte eingeführt, die auf USB-C-Standard setzen.

Der Straßenverkaufspreis des LauncherOne-Dongles liegt bei über 500 Euro (Quelle: ITscope).