Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Smart City

So nachhaltig leben Sie 2050

18.04.2018
In knapp 30 Jahren soll die Mehrheit der Menschen in Smart Cities leben. Wir wagen einen Blick in die intelligente Zukunftsstadt.

Die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär (CSU), sieht sich Anfang März 2018 nach einem TV-Interview mit einem Shitstorm konfrontiert:

Schöne, neue Smart City

Ob sich eine Staatsministerin für Digitalisierung nun mit dem Status Quo befassen sollte oder nicht, sei einfach mal dahin gestellt. Fakt ist, dass (deutsche) Probleme wie der Breitbandausbau beim Blick in die Smart-City-Zukunft tatsächlich keine Rolle mehr spielen dürfen, denn in dieser ist schnelles Internet die absolute Grundvoraussetzung dafür, dass es mit dem intelligenten, nachhaltigen Leben auch tatsächlich klappt. Dass diese Zukunft immer stärker von Technologie geprägt sein wird, steht ebenfalls außer Frage.

Doch wann genau dürfen wir endlich das Flugtaxi per App ordern? Wann schwebt die Pizza-Bestellung per Drohne vom Himmel? Bestimmt haben Sie sich auch schon des Öfteren solche (oder ähnliche) Fragen gestellt. Eine Infografik will nun Licht ins Dunkel bringen und zeigt Ihnen auf einen Blick, auf was Sie sich in den kommenden Jahren in Sachen Smart City gefasst machen dürfen. Geben Sie einfach Ihr Alter ein und klicken Sie "Enter".

Wie wird die Smart City der Zukunft aussehen? – eine Infografik von EBERLE Controls

 

amostheking

Ein absolutes Hirngespinst. Unsere Städte verwahrlosen gerade und die Bevölkerung flüchtet in die Peripherie. Vielleicht funktioniert sowas in Dubai oder Singapur.

comments powered by Disqus