Smartphones, Tablets und Notebooks

Sonderkonditionen für Samsung Mobile Partner

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Samsung legt sein Business Partner Programm neu auf. Neben Demo-Units, Projektsupport und Trainings sollen Frontend-Discounts in der autorisierten Distribution im Fokus stehen.

Der koreanische Elektronikkonzern sieht auch in den kommenden Jahren großes Potenzial bei mobilen Produkten. Diese Einschätzung stützt sich unter anderem auf die jüngst veröffentlichte Studie "Decentralized Living 2021". Demnach gaben 83 Prozent der Befragten an, dass ihr Arbeitgeber es bisher versäumt habe, hybrides Arbeiten durch passende Ausstattung zu unterstützen.

Samsung Mobile Partner sollen im Rahmen des erneuerten Partnerprogramms attraktiven Einkaufskonditionen in Form von Frontend-Discounts in der autorisierten Distribution erhalten.
Samsung Mobile Partner sollen im Rahmen des erneuerten Partnerprogramms attraktiven Einkaufskonditionen in Form von Frontend-Discounts in der autorisierten Distribution erhalten.
Foto: Samsung

Um dieses Potenzial zu nutzen, hat Samsung sein Partnerprogramm zum Jahresbeginn 2022 neu aufgelegt und will so besonders den Bedürfnissen von Systemhäusern, Value-Added Resellern und Systemintegratoren Rechnung tragen. "Mit dem neu aufgesetzten Programm wollen wir unseren Channel-Partnern dabei helfen, die Wachstumsmöglichkeiten im Mobile Business besser zu erschließen", erklärt Tuncay Sandikci, Director IT & Mobile Communication (IM) B2B bei Samsung Electronics. Damit die Samsung-Partner ihren Kunden umfassende, innovative Lösungen mit Beratung, Hard- und Software sowie Dienstleistungen anbieten können, will Sandikci ihnen viel praktische Unterstützung beispielsweise mit Demo-Units, Projektsupport, Trainings und Know-how an die Hand geben.

Team zur Partnerbetreuung

Neben Sandikci, der seit Sommer 2021 den Mobile-B2B-Bereich leitet, hat Björn Schönfeldt als Head of SMB & Channel das erneuerte Programm gestaltet und ein eigenes Team zur Partnerbetreuung aufgestellt. Schönfeldt erwartet insbesondere bei Tablets in digitalisierten Umgebungen weitere umsatzstarke Jahre" und will diesem Umstand mit seinem Team, das sich speziell um Mobile Business kümmert, Rechnung tragen: "So können wir unseren Partnern bei diesem zukunftsträchtigen Thema besseren Support geben", meint der Channel-Chef.

»

"Best MSP 2022"-Umfrage

 
COMPUTERWOCHE und ChannelPartner suchen die besten Managed Service Provider 2022. Um möglichst aussagekräftige Ergebnissen zu erhalten, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Hier erfahren Sie, wie Sie teilnehmen können.
 

Dazu hat Samsung die Registrierung zum Programm sowie die Prozesse vereinfacht: In fünf Schritten können interessierte Reseller sich über den Hersteller, das Portfolio und das Partnerproramm informieren und sich registrieren. Zudem ist es ab Januar 2022 nicht mehr nötig, beispielsweise Konditionsvereinbarungen im Rahmen des Programms händisch zu unterzeichnen: Durch Akzeptieren der AGB können diese dann online vereinbart werden.

Frontend-Discounts über die Distribution

Eine zentrale Säule im neu aufgelegten Programm sollen attraktiven Einkaufskonditionen sein. Samsung Business Partner erhalten sogenannte Frontend-Discounts in der autorisierten Distribution. Zusätzlich gibt es Sonderkonditionen bei Endkundenprojekten sowie Discounts für Demo- und Showroom-Produkte. Darüber hinaus sind Marketing-Gelder erhältlich.

Hinzu kommen praktische Unterstützungsangebote für Vertrieb und Marketing sowie eine breite Palette an Trainingsangeboten. Im Rahmen der kostenfreien Schulungen der Knox Academy können sich Partner in drei Stufen vom Consultant und Professional bis zum Master zertifizieren lassen und dabei den Fokus auf Vertrieb oder Technik legen. Die Programme können flexibel per E-Learning, in ortsunabhängigen Webinaren oder interaktiven Face-to-Face-Trainings belegt werden.

Lesen Sie auch:
Adventskalender von Samsung und ChannelPartner: Fachwissen testen und Samsung-Speichermedien gewinnen
Samsung baut Knox-Schulungsangebot aus: Die Akademie für mobile Sicherheit
Zuwachs bei den Business Monitoren: S4U von Samsung für Homeoffice und Büro

Zur Startseite